Johnson & Johnson für U30-jährige!

Johnson & Johnson für U30-jährige!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Martina Schrey hat diese Petition an Bundesgesundheitsminister und gestartet.

Junge Leute, Schülerinnen und Schüler, Azubis, Studierende sind die unterschätzten Leidtragenden der Pandemie. Sie stehen am Anfang ihres (beruflichen) Lebens, brauchen Orientierung, Feedback, Unterstützung - und kein Leben allein mit ihrem Computer. Viele sind depressiv, geben sich auf, wissen nicht, wo die Reise hingehen soll. Wir müssen sie so schnell wie möglich befähigen, wieder am Leben teilzunehmen - denn sie sind unsere Zukunft! Wenn sie ihren Weg finden, sich beruflich orientieren und ihren Platz in unserer Gesellschaft finden können, haben wir alle was davon. Deshalb: impft die jungen Leute so schnell und unkompliziert wie möglich mit Johnson & Johnson! Lieber Gesundheitsminister - stellen Sie die Weichen, dass unsere Jugend wieder eine Zukunft hat! 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.
Bei 100 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!