Weg mit der Rentenbesteuerung!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Wir wehren uns gegen eine Besteuerung der Renten!

Seit 2005 werden in Deutschland die Renten besteuert. Stand 2020: 80% der Rente werden besteuert, bis zum Jahr 2040 sollen es 100% sein. Diese Regelung gilt aktuell ab einer Nettojahresrente von 9408€ für Alleinstehende und 18816€ für Verheiratete.  Rentner mit einer kleinen Rente, und das sind vorwiegend Frauen, verfügen schließlich nach Abzug der Fixkosten über weniger Geld zum Leben als Hartz IV-Empfänger. Dies ist unwürdig. Es ist eine Schande, dass in dem reichen Deutschland Rentner/innen Pfandflaschen aus Mülleimern fischen. Rentner, die ihr ganzes Arbeitsleben in die Rentenversicherung eingezahlt und ihre Steuern entrichtet haben, werden nicht nur finanziell, sondern auch psychisch belastet. Viele Rentner/innen sind krank gerade durch ihre Berufstätigkeit (z.B.Erzieherinnen, Krankenschwestern). Wie sollen diese Menschen Formulare und Belege beschaffen, Fristen einhalten für Ihre Steuererklärung?

Wir appellieren an den Bundesfinanzhof, die Besteuerung der Renten als eine verfassungswidrige Doppelbesteuerung zu entlarven, die mit dem Grundgesetz nicht vereinbar ist.