Frieden für Kolumbien - Stoppt die brutale Polizeigewalt

Frieden für Kolumbien - Stoppt die brutale Polizeigewalt

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Friedel Bott hat diese Petition an Bundesaußenminister Heiko Maas gestartet.

Das kolumbianische Volk leidet unter der militaristischen Regierung, die die Armen und den Mittelstand unterdrückt. Polizei und paramilitärische Organisationen terrorisieren liebenswerte Menschen in einem wunderbaren Land.  Mehr als 30 Tote, viele hundert Verletzte und 370 verschwundene Demonstranten sind bisher zu beklagen. Die sogenannte Steuerreform musste zurückgenommen werden, doch es sind weitere Aktionen geplant, gegen die so viele wie nie zuvor seit Ende April auf die Straße gehen.

Unterstützen Sie die demokratische Bewegung gegen die autokratische Herrschaft des Präsidenten Ivan Duque. Stoppen Sie die brutale Gewalt, stoppen Sie das Morden. Helfen Sie der unterdrückten kolumbianischen Mehrheit, die unter Covid-19 leidet und verarmt. Das größere Virus aber ist das herrschende politische System.

Ein großer Teil meiner Familie lebt in Kolumbien, die nichts anderes will, als friedlich leben. Helfen Sie, diesen bescheidenen Wunsch zu erfüllen. Unterstützen Sie die demokratische Bewegung.

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 200.
Bei 200 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!