Borussia Dortmund: Bitte ergänzt oder ersetzt die Ticket-Hotline!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


Bitte ergänzt oder ersetzt die Ticket-Hotline von Borussia Dortmund durch einen Online-Auftritt auch für den Vorverkauf!

Drei Gründe dafür lauten:

Grund 1: Die Telefon-Hotline ist retro - aber nicht cool! Jedes Mal wieder verzweifeln tausende BVB-Fans, wenn sie auch im 400ten Versuch nicht durchkommen (keine Übertreibung). Schafft man es dann tatsächlich mal, braucht man Glück, dass die Computerstimme alle Daten richtig erkennt und der Anruf nicht abgebrochen wird.

Grund 2: Die Telefon-Hotline ist teuer! Mit 25.000 Tickets im freien Verkauf, vier Karten pro Bestellung und 14-42 Cent/Minute generiert der BVB geschätzte 6.000 Euro. Könnte der BVB auf solch einen Betrag nicht verzichten? Könnte er im Gegenteil nicht einen - vergleichsweise geringen - Betrag in erweiterte Server-Kapazitäten für seine Online-Ticketplattform investieren? Damit ließe sich dann auch der Vorverkauf online abwickeln - einfach, sicher, fair und für die Fans kostenfrei. Sollte so etwas nicht drin sein für die "besten Fans der Liga"?

Grund 3: Es gibt zahlreiche Beispiele, wie es besser funktioniert! Ob SC Paderborn, die Schlümpfe aus Gelsenkirchen, ob WM oder EM, ob andere Sportgroßereignisse wie NFL oder Tennis Grand Slams, etc. - überall dort gibt es einen anständigen Online-Vorverkauf. Wieso nicht auch beim BVB? 

***Gleich, aus welchen Gründen der BVB bisher auf einen Online-Vorverkauf verzichtet: Es ist an der Zeit, das jetzt nachzuholen! Wenn ihr auch der Meinung seid, dann schließt euch dieser Petition an.***