STOPPT DIE GRAUSAMKEIT GEGEN ELEFANTEN IM BOROBUDUR PARK!!!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 75.000.


Wussten Sie, dass der Tempel Borobudur in Indonesien, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde? Und wissen Sie, wie viele lokale und internationale Touristen den Tempel sogar täglich besuchen?


Wissen Sie außerdem, dass neuerdings ELEFANTEN REITEN als Hauptattraktion für Touristen hinzugefügt wurde?


Ja, sie haben richtig gehört. Elefanten. Die Tiere, die ganz oben auf der Liste weltweit gefährdeter Tierarten stehen.


Viele Experten des Tierschutzes bestätigen, dass es bei der Vorbereitung des Elefanten auf das Reiten zu körperlichem und geistigen Missbrauch kommt. Beginnend damit, dass die Tiere der Mutter weggenommen werden (meistens wird die Mutter dabei getötet). Danach werden die jungen Tiere gefesselt und geschlagen, um ihnen klar zu machen, dass sie Angst vor dem Menschen haben müssen.


Elefanten selbst sind keine Reittiere, da eine bestimmte Gewichtsüberschreitung ihr Rückgrat dauerhaft schädigt, ganz zu schweigen davon, dass sie nie wieder wissen werden, was es bedeutet, nach Hause zu gehen, wo sie hingehören.


Die Elefanten in Borobudur werden unter schlechten Zuständen an viel zu kurzen Ketten gehalten und sind schon jetzt mental und körperlich geschädigt (siehe das neueste Bild vom April 2019).


Ich habe mit Hilfe des Jakarta Animal Aid Network (JAAN) und Animal Friends Jogja (AFJ) bereits mehrmals Briefe an das Management geschickt, jedoch nie eine Antworten bekommen.


Dies ist ein internationales Ziel. Andere Orte weltweit werden diesen Vorfall als Beispiel dafür nehmen, was moralisch und tierschutzrechtlich ok ist, und was unbedingt unterlassen werden muss, um die Artenvielfalt unserer Erde zu erhalten.


Da unsere Briefe und Kontaktversuche mit dem Management des Borobudur-Tempels vergebens waren, haben wir diese Petition gestartet: Unser Ziel ist es, den leidenden, misshandelten Elefanten im Borobudur-Tempel zu helfen und das Management dazu zu bringen, diese furchtbare Touristenattraktion zu stoppen! Wir fordern die Regierung dazu auf: Bringen Sie die Elefanten zurück in Ihre HEIMAT, wo sie FREI sind!


Bitte helfen Sie mit und verbreiten Sie diese Petition, damit wir Druck auf die Regierung und das Management von Borobudur ausüben können.


Jede Stimme hilft.


Vielen Dank