Petition geschlossen.
Petition richtet sich an Geschäftsführer Bob Hanning, Füchse Berlin und an 1 mehr

Entschuldigt euch für das schockierend sexistische Plakat dieser Saison. Setzt ein Zeichen gegen Sexismus in Sport und Gesellschaft.

12.287
Unterstützer/innen auf Change.org

Das Werbeplakat der Füchse Berlin, einem sehr beliebten Handballverein, ist frauenverachtend und damit menschenverachtend. Es muss sofort entfernt werden. Das Plakat ist ein Schlag ins Gesicht für alle, die Frauen für mehr als Fleisch halten.

Ausserdem fordern wir eine Entschuldigung der Verantwortlichen.

Die Füchse sollten ein Vorbild sein und sich für Gleichberechtigung und Respekt zwischen allen Menschen einsetzen. Ein so populärer Verein darf nicht für Sexismus stehen. Der Verein sollte sich nicht nur entschuldigen, sondern auch ein positives Zeichen setzen gegen Sexismus in Sport & Gesellschaft.

Jede Unterschrift hilft, dieses Plakat loszuwerden und die Welt etwas besser zu machen. Also: bitte unterschreiben und weiterleiten!

Diese Petition wurde übergeben an:
  • Geschäftsführer
    Bob Hanning, Füchse Berlin
  • Marketing & Kooperation
    Marc Hartensuer, Füchse Berlin


    Anna Hoffmann startete diese Petition mit einer einzelnen Unterschrift und hat nun 12.287 Unterstützer/innen. Starten Sie heute eine Petition, um sich für Ihr Anliegen einzusetzen.




    Heute: Anna verlässt sich auf Sie

    Anna Hoffmann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bob Hanning, Füchse Berlin: Entschuldigt euch für das schockierend sexistische Plakat dieser Saison. Setzt ein Zeichen gegen Sexismus in Sport und Gesellschaft.”. Jetzt machen Sie Anna und 12.286 Unterstützer/innen mit.