Erfolg

Stoppen Sie die Investorenpläne zum Bau eines Luxus-Hotels in Horumersiel

Diese Petition war mit 222 Unterstützer/innen auf Change.org erfolgreich!


Es gibt Pläne, das Haus des Gastes in Horumersiel abzureißen und dort ein siebengeschossiges Hotel zu bauen.

Diese Nachricht hat uns völlig entsetzt.

1. Das Haus des Gastes soll nach Investorenplänen abgerissen werden. Dieses Haus wurde doch erst kürzlich mit Baukosten von ca. 150.000 EUR innen renoviert und es ist wirklich schön geworden und lädt zum Verweilen ein.

2. Ein neues Hotel an diesem Platz mit so vielen Geschossen wird absolut das Flair von Horumersiel zum Negativen verändern. Die anderen "Hochhäuser" Am Tief fallen schon von weitem negativ auf, wenn man von Hooksiel nach Horumersiel fährt. Ein weiteres Hochhaus darf den kleinen Ort wirklich nicht noch mehr verschandeln. Horumersiel ist so ein niedliches kleines Örtchen und die Urlauber lieben die kleinen Gaststätten, Pensionen und Geschäfte, da ist so ein riesiges Hotel wirklich fehl am Platz.

3. Laut NWZ vom 16.09.2015 wurde erstmals die Marke von 2 Millionen Übernachtungen in der Gemeinde Wangerland geknackt. So ein Luxus-Hotel würde Zahlen nicht weiter erhöhen. Im Gegenteil: Man wird sicherlich einige neue Besucher herlocken können, aber viele alte und langjährige Besucher werden abgeschreckt. Es muß doch andere Lösungen geben, um die Attraktivität von Horumersiel weiter zu steigern. Neues muß nicht immer schlecht sein, aber wir glauben, dass das der falsche Weg ist.

4. Die örtlichen Gastronomen werden unter dem Luxus-Hotel leiden. Die langjährigen Gäste bleiben weg, weil sich Horumersiel vom bezaubernden Örtchen in eine Hochhauswüste verwandelt und die Gäste im neuen Hotel haben alles direkt im Haus. Vor allem, wenn es sich um Seminar- und Tagungsgäste handeln soll, ist wohl kaum damit zu rechnen, dass diese zum Essen das Hotel verlassen, wenn doch alles im Hause vorhanden ist.

5. Es gibt wohl kaum Familien, die sich ein 4 oder 5 Sterne-Hotel leisten können. Familien mit Kindern, die einen Urlaub in Horumersiel machen, bevorzugen lieber eine Pension oder Ferienhaus bzw. -wohnung.

6. Was passiert während der Bauzeit? Schrecken nicht der Lärm und die LKWs, die durch den kleinen Ort müssen, ebenfalls weitere Gäste ab? Wie sehr leidet die einzige Zuwegung unter der Belastung? Im Nachgang müsste dann wahrscheinlich die Straße neu gemacht werden.

Bitte überdenken Sie Ihre Pläne, bevor so viel zerstört wird, was man hinterher nicht mehr wieder herstellen kann!



Heute: Wencke verlässt sich auf Sie

Wencke Fohrmann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Björn Mühlena : Stoppen Sie die Investorenpläne zum Bau eines Luxus-Hotels in Horumersiel”. Jetzt machen Sie Wencke und 221 Unterstützer/innen mit.