Sichere Überquerung des Parks an der Wahnfriedallee für Kinder, Jogger, Radfahrer & Co.

Sichere Überquerung des Parks an der Wahnfriedallee für Kinder, Jogger, Radfahrer & Co.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Fabricio Orellana hat diese Petition an Bezirksausschuss Bogenhausen gestartet.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir sind eine Gruppe von (Schul-) Kindern, Rentnern, Behinderten, Fußgängern, Fahrradfahrern, Joggern, Kinderwagen-Schubsern/Ziehern, Hunde-Gassigehern, etc. aller Altersstufen und Barrierefreiheitsklassen, welche regelmäßig und gern die Parkanlagen entlang der Wahnfriedallee in München-Bogenhausen benutzen. 

Wir möchten den Wunsch nach einer sicheren und barrierefreien Überquerung durch/über die vierspurige Effnerstrasse direkt auf der Höhe Wahnfriedallee beim Bezirksausschuss platzieren. 

Durch die angestrebte Überquerung schaffen wir eine grüne, sichere, barrierefreie  Verbindung zwischen Englschalking (Undinestraße) und dem Herzogpark. Um das zu erreichen, benötigen wir Ihre bzw. Deine Unterstützung in Form Ihrer bzw. deiner Stimme in dieser Online-Petition. 

*Hintergrund*

Das Thema ist an sich bereits bekannt und weit hinten in der Priorität der Stadt (siehe unten einige Links dazu). Nun haben sich in letzter Zeit viele Rahmenbedingungen radikal verändert, welche sicherlich dauerhaft verbleiben werden: rasanter Umstieg aufs Fahrrad, viele Menschen in Home-Office können zwischendurch Sport treiben, die Anzahl an Haustieren ist enorm angestiegen (wegen Gassi-gehen), gesteigerte ökologische Bewusstsein. Hinzu kommen die 3.500-4.000 neue Bewohner des Prinz-Eugen-Parks als dauerhafte Nutzer dieser Park-Anlagen. 

Die Effnerstrasse auf der Höhe der Wahnfriedallee ist vierspurig und die Autos dürfen mit 50 kmh fahren. In Wirklichkeit wird dort jedoch oft deutlich schneller gefahren.

In Summe, wir sind der Überzeugung, dass es viele gute Gründe gibt, um diese sichere und barrierefreie Überquerung jetzt wieder bei der Stadt anzufordern.

*Wie geht es weiter?*

Je mehr stimmen wir zusammen bekommen können, desto stärker ist unsere Stimme. Bitte hinterlassen Sie Ihre Stimme hier und teilen Sie bitte diese Petition in ihrem Nachbarschaftskreis, gern über die üblichen Kanälen wie Facebook, Instagram, Whatsapp, etc.

Wir möchten bis Mai so viele Stimmen wie möglich zusammen bekommen, um anschließend den Termin beim Bezirksausschuss zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf die Unterstützung!

Vielen Dank und viele Grüße

Initiative Wahnfriedallee

 

*Links*

https://www.ris-muenchen.de/RII/RII/ris_vorlagen_kurzinfo.jsp?risid=5888866

https://www.unser-bogenhausen.de/2017/03/wahnfriedallee-kein-fussgaengeruebergang/

http://www.unser-bogenhausen.de/2020/05/bruecke-ueber-effnerstrasse-stadt-lehnt-ab/

https://www.muenchen-transparent.de/dokumente/3642240

 

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.
Bei 1.000 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!