Petition update

via change.org: #StopptTierleid: Hinter jedem zweitem Tier-Inhalt steckt Tierleid!

Welttierschutzgesellschaft (WTG e.V.)

Jul 22, 2021 — 

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

intensiv haben wir im Rahmen einer „Live-Dokumentation“ in den letzten Wochen ausgewählte sozialen Netzwerke und ihre Inhalte durchforstet. Dafür suchten wir jeden Tag zur selben Zeit unter bestimmten Begriffen und Hashtags nach neuen Beiträgen, Fotos und Videos. Das Ergebnis: schockierend.

Am Beispiel von TikTok wurde in rund 54 Prozent der aktuellsten 199 Beiträge einer Woche eine Form von Tierleid dargestellt. Darunter in…

  • rund 44 Prozent eindeutiges Tierleid in Form von vermeintlich lustigen Qualzuchten (#funnyanimals und #pugbreath), Challenges, bei denen Katzen Tape unter die Pfoten geklebt wird (#cattape) oder Wildtieren in Menschenhand (#petsoftiktok),
  • 10 Prozent Verdachtsfälle, bei denen der Hintergrund oder Umstand zwar unklar blieb, die dargestellte Situation aber für Tierleid sprach (z.B. #mymonkey)
  • 4,5 weitere Prozent stellten zudem ein respektloser Umgang mit Tieren dar (#trynottolaugh).

Unsere Meldungen etwaiger Tierleid-Inhalte führten hingegen zu nichts – erwartungsgemäß, da diese Inhalte nicht Teil der Gemeinschaftsstandards sind: Keiner der Beiträge wurde von den Moderator*innen-Teams entfernt, weshalb die Inhalte bis heute zirkulieren. Eine ähnlich erschreckende Situation zeigte sich auch auf Instagram und Youtube, wie Ihr hier den ausführlichen Ergebnissen der Live-Doku entnehmen könnt: »https://welttierschutz.org/live-doku/

Es ist ein entsetzliches Fazit, das die Freude am Nutzen der sozialen Netzwerke hemmt. Denn wenn Tierleid-Inhalte sich ungefiltert und undifferenziert verbreiten, könnte das fatale Folgen für den Tierschutz haben.

Bitte helft uns, das zu verhindern:

Herzlichen Dank und viele Grüße
Euer Team der Welttierschutzgesellschaft 


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.