Gleichberechtigung für Menschen mit Behinderungen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Hallo Liebe Leser/ Leserinnen,

ich habe eine Cousine die an einer Trisomie 23 leidet.

Sie ist dadurch körperlich und geistig beeinträchtigt.

Trotzdem versucht sie ein "normales" Leben zu führen.

Sie arbeitet in einer Behindertenwerkstatt, 8 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche und verdient trotzdem NUR 130€ netto im Monat.

Jeder der schon Kontakt mit Menschen mit Behinderungen hatte weis, wie lieb, freundlich und fröhlich diese Menschen sind.

Trotzdem finde ich muss man diese nicht anderst behandeln als  "gesunde" Menschen.

Homosexuelle haben erreicht Gleichberechtigt behandelt zu werden und heiraten zu dürfen, warum werden also noch die Menschen mit Behinderungen anders behandelt? Haben sie nicht genauso Gefühle und ein Herz wie auch wir? Sie werden oft schief angesehen und ausgelacht, weil sie anderst sind! Na und?

Daher bitte ich Euch, fasst euch nun ein Herz und unterstützt mich bei dieser Petition für mehr Gleichberechtigung der Menschen mit Behinderung.

Dabei geht es nicht nur um das Gehalt, was ich oben erwähnt habe, dass schon mehr als ungerecht ist. Allgemein werden diese Menschen nicht um ihre Meinung gefragt, weil man denkt die wissen es nicht besser und bekommen nichts mit, aber das stimmt absolut nicht!!!

Sehr oft haben gerade diese Menschen bewiesen, was für unglaubliche Fähigkeiten sie haben. (z.B. Stephen Hawking u.v.m)

Bitte unterschreibt diese Petition und helft mir hiermit Gerechtigkeit für diese Menschen zu schaffen!!!



Heute: Steven verlässt sich auf Sie

Steven V benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Behindertengleichstellungsgesetz - BGG: Gleichberechtigung für Menschen mit Behinderungen”. Jetzt machen Sie Steven und 61 Unterstützer/innen mit.