Gegen den Betrieb einer Seilzugfähre am Millinger Meer

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.

Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!
Bei 500 Unterschriften wird die Petition mit höherer Wahrscheinlichkeit in den Empfehlungen gelistet!

Liebhaberinnen und Liebhaber des Millinger Meeres,

am 17.06.21 soll vom Reeser Bauausschuss entschieden werden, ob eine handbetriebene Seilzugfähre über das Millinger Meer errichtet werden kann. Diese Petition richtet sich gegen die Ausführung des geplanten Vorhabens aus folgenden Gründen:

a) Eingriff in das Naturschutzgebiet durch Erschließung eines Radweges auf der Bienener Seite als Anbindung zur Fähre.

b) Beeinträchtigungen der Badegäste am Strandbad.

- Verletzungsgefahr der Kinder durch den Reiz des Spielens an und auf der Fähre      sowie auch generell der schwimmenden Personen
- Unruhe auf der Liegewiese durch an- und abfahrende Radfahrer durch die Fähre
- Durchquerung des Schwimmbereiches durch die Fähre

c) Verschmutzung des Gewässers und der Anlegestellen.

d) Lärmbelästigungen für Anwohner und Angler

e) Kurzweilige Touristenattraktion mit hohen Anschaffungs- und Wartungskosten

Teilt ihr diese Meinung, dann unterschreibt bitte diese Petition und leitet diese auch gerne weiter!

 



Heute: Julius verlässt sich auf Sie

Julius Abbing benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bauausschuss der Stadt Rees: Gegen den Betrieb einer Seilzugfähre am Millinger Meer”. Jetzt machen Sie Julius und 327 Unterstützer*innen mit.