Erfolg

Schluss mit dem Ponyreiten auf der Neustädter Kirchweih

Diese Petition war mit 1.507 Unterstützer/innen auf Change.org erfolgreich!


Sehr geehrter Herr Meier, 

Wir, die Unterzeichnenden, fordern den Bürgermeister und die Stadträte der Stadt Neustadt/Aisch dazu auf, zukünftig keine Platzzulassung für das Ponykarussell auf der Neustädter Kirchweih zu erteilen. Wir lehnen ein Ponykarussell aus folgenden tierrechtlichen Gründen generell ab:

- Lärm, laute Musik und Menschenmassen verursachen extremen psychischen Stress

- ständiges, monotones Im-Kreis-Laufen führt zu Schäden an Wirbelsäule, Gelenken und Bändern

- durch Ausbinderzügel können Verspannungen an Hals- und Rückenmuskulatur hervorgerufen werden

- durch unpassende Sättel und Trensen entstehen Satteldruck und schmerzhafte Scheuerstellen

- in dieser modernen Zeit haben Tiere auf der Kirchweih als Unterhaltungsspielzeug für den Menschen nichts mehr zu suchen



Heute: Jennifer verlässt sich auf Sie

Jennifer Wolf benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürgermeister Klaus Meier: Schluss mit dem Ponyreiten auf der Neustädter Kirchweih”. Jetzt machen Sie Jennifer und 1.506 Unterstützer/innen mit.