Rettet den Lückerather Anger

Rettet den Lückerather Anger

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Lückerath Anger

Der Lückerath Anger in Bergisch Gladbach Lückerath ist nur noch bis 2030 als Ausgleichsfläche für das Krüger Hochregallager geschützt.

Der Anger gehört zur Kaltluftschneise vom Bergischen nach Köln und hätte bei einer möglichen Bebauung ab 2030 verehrende Folgen. 

Es ist wichtig, dass er langfristig als Kaltluftschneise geschützt wird und als Naherholungsfläche mit seinen Obstbäumen erhalten bleibt.

https://mirko-komenda.com/ Der Anger ist das grüne Herz von Lückerath wo man sich trifft, spielt und sich ausruht. Dies muss langfristig erhalten bleiben.