Petition geschlossen.

Ja zur Fähre in Seligenstadt - Nein zu Fährzeitkürzungen

Diese Petition hat 315 Unterschriften erreicht


Die Betriebszeiten der Autofähre Seligenstadt sollen wie folgt gekürzt werden:

Aktuell:

  • Montag-Freitag: 06:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag          : 07:00 bis 20:00 Uhr (Wintermonate bis 19:00 Uhr)
  • Sonn- und Feiertage: 09:00 bis 20:00 Uhr (Wintermonate 12:00 bis 19:00 Uhr)

Ab 01. Mai 2017:

  • November-März: 11:00 bis 17:00 Uhr (Mittagspause: 30 Minuten Stillstand)
  • April-Oktober : 9.45 bis 20.10 Uhr  (Mittagspause: 45 Minuten Stillstand)

Die Maßnahme ist nicht benutzerfreundlich. Für Pendler und Schüler scheidet die Fähre als Transportmittel damit aus.

Wir warnen vor der Gefahr, dass die Fähre hierdurch langfristig unrentabel bleibt. Kombiniert mit den deutlich geringeren Nutzerzahlen durch die Fährzeitkürzung, könnte der Erhalt der Fähre komplett in Frage gestellt werden.

Die geplante Umstellung vom Zwei-Schicht-Betrieb auf einen Ein-Schicht-Betrieb könnte zum Startpunkt der mittelfristigen Abschaffung der Fähre Seligenstadt werden.

Deshalb sagen wir JA zur Autofähre Seligenstadt und NEIN zu der geplanten Umstellung auf den Ein-Schicht-Betrieb mit den angekündigten Kürzungen der Fährzeiten.

 



Heute: Freunde der verlässt sich auf Sie

Freunde der Mainfähre Seligenstadt benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Bürgerinitiative - Ja zur Fähre in Seligenstadt - Nein zu Fährzeitkürzungen”. Jetzt machen Sie Freunde der und 314 Unterstützer/innen mit.