Verlängerung der Arbeitsgenehmigung von unserem pakistanischen Spezialitätenkoch Zaheer A.

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

eric wagner
4 years ago
wenn er fleissig ist und dem gastronom arbogast zuverlässig beiseite steht .könnte er bleiben . wichtig ist er wird nicht straffällig auf kommando und passt sich unserem land an . mfg

Thanks for adding your voice.

Claudia Philine Stuck
4 years ago
Ich denke, dass Menschen die arbeiten wollen und das auch tun einen wichtigen Beitrag zur Integration und zur Förderung des Allgemeinwohls beitragen.

Thanks for adding your voice.

rainer lampatzer
5 years ago
Hier hat der Amtsschimmel mal wieder ohne Rücksicht auf Verluste gewiehert.

Thanks for adding your voice.

Stefan Breiter
5 years ago
...Zaheer Ahmad längst einer von uns ist...

Thanks for adding your voice.

Dagmar Möbs-Hinzenberg
5 years ago
Ich unterschreibe, weil wir dringend differenzierter darüber entscheiden sollten wer bleiben darf. Es ist nicht nur unmenschlich sondern auch schlichtweg dumm, Menschen wie Zaheer Ahmad abzuschieben.

Thanks for adding your voice.

Ursula Knecht
5 years ago
Ich unterschreibe, weil gelungene Integration der richtige Weg ist und allen Menschen damit geholfen ist.

Thanks for adding your voice.

Christina Beck-Haigis
5 years ago
Ich bin schon in den Genuß von Z. Ahmad seinen super leckeren Desserts gekommen. Er ist sehr talentiert und bring sich so toll ein.

Thanks for adding your voice.

Pia Voss-Höge
5 years ago
weil ich will, dass er hierbleiben darf!!

Thanks for adding your voice.

Eva Maria Schäfer
5 years ago
Wir brauchen bei uns Menschen wie Zaheer für unsere Zukunft. Wer kocht für uns im Restaurant, wer bedient uns, wer verkauft uns die Brötchen beim Bäcker und, und, und? Ein gelungener Fall für Integration!

Thanks for adding your voice.

Humpfer Christa Humpfer
5 years ago
Wir wollen doch Integration und fleißige zuverlässige Menschen, die arbeiten wollen, dann stehen wir doch zu dieser Aussage. Keine Abschiebung für diese Familie!