Rechtsbeugung, Verletzung der Menschen- und Grundrechte. Schädigung des deutschen Volkes

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


  • Ich möchte mich vor allem gegen Rechtsbeugung wehren.
  • Ich möchte nicht, dass das Volk dafür bezahlen muss.
  • Ich verlange rechtliches Gehör nach Art. 103 Abs.1 Grundgesetz.
  • Ich verlange Auskunft nach § 242 BGB nach Treu und Glauben.
  • Ich verlange einen unabhängigen Richter, ein unabhängiges öffentliches Verfahren und die Wiederaufnahme des Verfahrens zum Datum vor dem ersten Beschluss.

Sachlage:

  • Ich bin von einem Franchisegeber betrogen worden. Es wurde alles zugegeben, aber es gibt keine Bereitschaft Schadensersatz zu leisten. Es wurde meine Existenz zerstört mit der Folge, dass das deutsche Volk für mein Lebensunterhalt aufkommen muss.
  • Ich habe Klage eingereicht und Prozesskostenhilfe beantragt.
  • Das Gericht hat trotz eindeutiger Beweislage und der Tatsache,  dass die Gegenseite alles zugegeben hat, Prozesskostenhilfe abgelehnt.
  • Meine Beschwerde wurde so abgewiesen, dass ich keine Möglichkeit zur Anhörungsrüge hatte. Sie haben somit ein Urteil gefällt ohne Prozess.
  • Es wurde damit das Grundrecht "Anspruch auf rechtliches Gehör" und weitere Grund- und Menschenrechte verletzt.
  • Verfassungsbeschwerde wurde zur Entscheidung nicht angenommen, obwohl das laut Gesetz nicht möglich ist.
  • Ich habe Petition beim Petitionsausschuss im Bundestag und beim Kanzleramt und bei vielen anderen Institutionen eingereicht. Keiner ist bereit die Grund- und Menschenrechte durchzusetzen, Sie berufen sich auf die Gewaltenteilung, Aber im Grundgesetz ist Gewaltenteilung verboten. Grund- und Menschenrechte sind mit aller staatlichen Gewalt durchzusetzen.

Meine Bitte:

  • Darum meine Bitte um Ihre Unterschrift zu Unterstützung bei meiner Petition, geben Sie evtl. einen kurzen Kommentar ab.
  • Denken Sie bitte daran, man hat mir meine Existenz zerstört und somit mein Leben und das deutsche Volk muss dafür aufkommen.
  • Das muss geändert werden, ich freue mich, wenn Sie mich mit Ihrer Unterschrift unterstützen.
  • Dies ist nur eine kurze Beschreibung, in Wirklichkeit ist es viel umfangreicher, aber ich glaube es ist ausreichend, damit man sich  ein Bild machen kann. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an mich, ich gebe gerne Auskunft.
  • Der Staat sollte der Garant der Menschenrechte in einer Gesellschaft sein, er sollte also dafür sorgen, dass seine Bürger würdig leben und sich frei entfalten können.
  • Vielen Dank. Gunter Mickan 
  • Above all, I would like to defend myself against right-wing.
    I do not want the people to pay for it.
    I demand the right to be heard according to Art. 103, para. 1 of the Basic Law.
    I demand information according to § 242 BGB after faith and faith.
    I request an independent judge, an independent public procedure and the resumption of the procedure on the date before the first decision.
  • Situation:
  • I was cheated by a franchisor. Everything was admitted but there is no willingness to pay damages. It was destroyed my existence with the result that the German people must pay for my livelihood.
  • I filed a lawsuit requesting legal aid.
    Despite 100 percent evidence and the fact that the other side admitted everything, the court refused legal aid.
    My complaint was rejected so that I had no opportunity for hearing. You have thus passed a judgment without trial.
    It violated the fundamental right "right to be heard" and further fundamental and human rights.
    Constitutional complaint was not accepted for decision, although this is not possible by law.
    I have submitted petitions to the Committee on Petitions in the Bundestag and at the Chancellery and many others. All are not ready to enforce the fundamental and human rights, they appeal to the separation of powers, But in fundamental rights, separation of powers is prohibited. Reason and human rights are to be enforced with all state power.
  • My request:
  • Therefore my request for your signature to support with my petition, you may give a short comment.
    Please remember, my existence has been destroyed, so my life and the German people have to pay for it.
    This needs to be changed, I would be glad if you would support me with your signature.
    This is just a brief description, in reality it is much more extensive, but I think that is enough to get an idea. If you still have questions, feel free to contact me.
    The state should be the guarantor of human rights in a society, so it should ensure that its citizens live worthily and can develop freely.
    Many Thanks.     Gunter Mickan


Heute: Gunter verlässt sich auf Sie

Gunter Mickan benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Art. 3 GG Vor dem Gesetz sind alle gleich, Art. 103 Abs. 1 GG jeder hat Anspruch auf rechtliches Gehör”. Jetzt machen Sie Gunter und 26 Unterstützer/innen mit.