Therme mit Schwimmbad und Saunalandschaft mit Freibad im Emsseepark Warendorf als Chance!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.500.


Problem
Der Rat der Stadt Warendorf hat entschieden, ein Hallenbad im Schulviertel zu erbauen. Wahrscheinlich als reines „Schulbad“ für ca. 12-15Mio. EUR. Völlig ungeprüft blieb die Möglichkeit eines sog. Betreiberkonzeptes i.V.m. einer attraktiven Therme, Saunalandchaft, Gastronomie und dem vorhandenem Freibadbetrieb. OHNE irgendeine Chance auf Mehreinnahmen durch einen Betreiber, der sein Geld über die Nebenleistungen verdient, sollen Steuergelder dafür verwendet werden, um den Mangel ( Schülerbad im Schulviertel, ohne Chance auf Minderung des Bäderdefizites ) weiter, jedoch teurer zu verwalten!

Lösung
Helft bitte durch Eure Petition mit, Verwaltung und Politik dazu zu bewegen, vorbehaltlos prüfen zu lassen, ob eine Betreiberlösung am Freibad machbar ist!


Heute: Ronald verlässt sich auf Sie

Ronald Hüsemann benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Armin Laschet: Therme mit Schwimmbad und Saunalandschaft mit Freibad im Emsseepark Warendorf als Chance!”. Jetzt machen Sie Ronald und 1.109 Unterstützer/innen mit.