Sohnunternehmen für Gleichberechtigung

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Tochterunternehmen ist sexistisch!
Wir wollen Sohnunternehmen!

Wieso sollten wir in der heutigen Gesellschaft zulassen, dass es Tochterunternehmen gibt aber nie von Sohnunternehmen gesprochen wird.

Wir als Maskulisten wollen dies ändern.
Unterstützen Sie uns dabei!
Unterschreiben Sie!