Keine Steuerentlastungen für die Uefa bei Austragung der Fussball EM 2024 in Deutschland!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Der DFB (eingetragener Verein mit entsprechenden Steuervorteilen) möchte die Fußball-EM 2024 in Deutschland ausrichten.

Die Große Koalition aus CDU, CSU und SPD unterstützt den DFB in seinem Vorhaben und wird der Uefa wohl Steuerentlastungen anbieten, damit Deutschland und nicht die Türkei den Zuschlag für die Austragung der EM 2024 bekommt.

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) soll von der Einkommen- und Körperschaftssteuer befreit werden!

Ich fordere die Politiker dazu auf, dass diese Pläne zur Steuerentlastung verworfen werden. Gerade in der heutigen Zeit, wo die soziale Ungerechtigkeit breit diskutiert wird, ist eine Steuerbefreiung für die UEFA (Sitz in Nyon, Schweiz) das falsche Signal an die Bürger.

Das Einkommensteuergesetz muss dahingehend reformiert werden, dass es zukünftig keine Sonderfälle zur Steuerbefreiung mehr gibt.

Sollte die UEFA die Steuerentlastungen zugesprochen bekommen, so stellt sich Deutschland im steuerlichen Umgang mit großen Firmen auf die gleiche Stufe wie Luxemburg mit Amazon oder Irland mit Apple.

 



Heute: Paul verlässt sich auf Sie

Paul Mueller benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Angela Merkel (CDU): Keine Steuerentlastungen für die Uefa bei Austragung der Fussball EM 2024 in Deutschland!”. Jetzt machen Sie Paul und 4 Unterstützer/innen mit.