Keine Masken für Friseure

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 500.


Es schadet der Gesundheit der Friseure bis zu 8 Stunden einen Maske zu tragen. Die Symptome (Kopfschmerzen, Halsschmerzen, Schnappatmung etc.) sind schon nach einem Tag bemerkbar. Daraus folgen, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Unwohlsein und extreme Kopfschmerzen. Außerdem nicht unerheblich ist der kreative Aspekt. Die Maske am Kunden schränkt die proportionierung der Frisur ein und somit die 100%ige Ausübung unseres Handwerks in Perfektion. Vor allem im Profil sieht man keinen Mund, keine Nase und kein Kinn, was es unmöglich mach in gewohnter Zeit die Frisur zu perfekt zu schneiden und frisieren. Das ist ein großen Problem für uns Kollegen. Qualität hat seinen Preis und wenn man die Qualität durch einen äußeren Einfluss nicht halten kann....? Man kann trotz Maskenloses arbeiten die Gefahren einer infektion minimieren. Lasst uns einfach bitte unsere Arbeit richtig machen. Uns ist bewusst das ihre Entscheidungen für das Allgemeinwohl dient, aber man sollte sich trotzdem genauer Gedanken machen und mit Fachleuten (Friseuren) ins Detail gehen und sich Informationen einholen was solche Maßnahmen für Auswirkungen haben und weiter mit sich bringen. Setzten sie sich mal eine Maske auf, 8 STUNDEN AM STÜCK! Gern mit 2 minütigen Pausen pro Stunde. Danke!!! Die Masken beim Friseur müssen weg. Wie wollt ihr das bei Gesichtskosmetik machen?