Petition geschlossen.

Helfen Sie dabei, den Schullernstoff anzupassen!!!

Diese Petition hat 16 Unterschriften erreicht


Es bringt nichts darum herum zu reden, ich spreche die Wahrheit: unser Bildungssystem hängt am seidenen Faden. Warum? Ganz einfach: unsere jugendliche Generation lernt und lernt und lernt und wofür? Um später mit überflüssigen Wissen einen Beruf wie zum Beispiel Maurer auszuüben und dazu die perfekte Kenntnis von Wahrscheinlichkeitsrechnung zu haben. Das ganze passt gar nicht zusammen. Wir lernen Tangenten, Dreisatz, Sinus/Cosinus und und und. Aber wichtige Themen wie man einen Antrag ausfüllt oder was eine Sozialversicherungsnummer ist oder wie man Steuererklärungen schreibt bekommen wir von unseren Eltern beigebracht und nicht an dem Ort wo wir 10 bis 12/13 Jahre lang eigentlich lernen. Es sollte klare Grenzen geben. Meine Idee: jedes Fach bekommt einen Grundkurs wo die wichtigen Grundkenntnisse beigebracht werden und die anderen Themen (siehe oben) als Zusatzkurs angeboten werden. Dann könnte jeder selbst entscheiden was er lernen will und dies dann seinem Berufswunsch anpassen können.

Die ganze Petition wird dann an das Schulministerium und dem Bundestag  geschickt. Jede Unterschrift zählt und ich hoffe auf die Unterstützung von vielen die auch meiner Meinung sind. Gerne nehme ich auch Verbesserungsvorschläge entgegen.



Heute: Nils verlässt sich auf Sie

Nils Megerle benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Angela Merkel (CDU): Helfen Sie dabei, den Schullernstoff anzupassen!!!”. Jetzt machen Sie Nils und 15 Unterstützer/innen mit.