Coronakrise: lasst die Kinder nicht im Stich. Wir fordern eine gerechte Lösung!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Melinda Huber
4 weeks ago
Seit mehr als einem Jahr läuft es so. Wie lange noch?

Thanks for adding your voice.

Sonja Ebbighausen
1 year ago
Es auch meine Kinder betrifft! Werde es auch teilen via Instagram und Whatsapp! DEFINITIV FAKT!!!! DA MUSS WAS GETAN WERDEN!!!

Thanks for adding your voice.

Natascha Keiner
1 year ago
es eine Ungerechtigkeit ist die Kinder weiter zu benachteiligen durch diese teils sinnfreien Kontaktverbote

Thanks for adding your voice.

Natalia Masson-Maurer
1 year ago
Dieses Problem steht mir tagtäglich vor Augen bei meinem Vorschulkind. Und er war / ist so stolz eins zu sein... in den eigenen vier Wänden geht es total unter!

Thanks for adding your voice.

Doris Toussaint
1 year ago
Doris Toussaint

Thanks for adding your voice.

Michaela Dölger
1 year ago
Weil es mir wichtig ist, das mein Sohn welcher Vorschulkind noch ein bisschen auf die Schule vorbereitet wird.

Thanks for adding your voice.

Sunshine Saskia
1 year ago
Ich unterschreibe weil die Kinder nicht weiter sozial isoliert werden sollen !

Thanks for adding your voice.

Sonja Hein
1 year ago
Ich fürchte dass ein kompletter Jahrgang abgehängt wird, denn die erste Phase der Schullaufbahn, die mit dem Vorschulprogramm beginnt, ist prägend für die gesamte Schulzeit !

Thanks for adding your voice.

Isabel Schneider
1 year ago
Weil es wichtig ist, seine Stimme für die einzusetzen, die kein Gehör finden.
Von Kindern wird sehr viel verlangt, was sie nicht verstehen können. Sie geraten unter Druck, ob sie wollen, oder nicht. Erwähnt wird das aber nie.
Sie werden als aufsässig, oder als hyperaktiv eingestuft und man fragt sich warum das Kind Probleme macht.

Das ist keine Rebellion, sondern der Ausdruck der widersprüchlichen Gefühle, die unsere Zukunft (Kinder) , nicht anders zeigen kann.

Thanks for adding your voice.

Theresia Seitz
1 year ago
Die Kinder leiden so sehr.