Rettet die Vergessenen Kinder von Idomeni

Petition geschlossen.

Rettet die Vergessenen Kinder von Idomeni

Diese Petition hat 1.899 Unterschriften erreicht


Sehr geehrte Mitglieder des Bundesrates,

Es ist kaum auszuhalten, zu sehen und hören, was mit den 10'000 Flüchtlingen in Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze passiert! Es sind v.a. Frauen und Kinder, die dort unter menschenunwürdigen Bedingungen festsitzen, nachdem sie dem grauenhaften Krieg in Syrien entflohen sind. Mittlerweile gab es Beschuss mit Gas Granaten zum teil direkt in die Zelte. Der neueste Versuch sich dieses Problems zu entledigen scheint zu sein, dass Hilfsorganisationen keine Lebensmittel mehr verteilen dürfen.

Sehen Sie bitte nicht dabei zu, wie in Europa Kinder verhungern, Kinder unter Krankheiten leiden nur weil sie die Medikamente nicht bekommen, Kinder unter Mangelernährung leiden, weil ihre Mütter keine Milch geben können.

Einige aus Ihrer Runde der Ministerpräsidenten, haben schon bekannt gegeben, dass Sie weitere Menschen in ihren Bundesländern aufnehmen würden. Nun fordern wir sie alle auf. Bitte fassen Sie einen Beschluss der dafür sorgt, dass diese noch knapp 10000 Menschen dort raus und nach Deutschland kommen können. Zeigen Sie den Staaten der EU wie es funktionieren kann. Finden Sie einen Schlüssel zur Verteilung dieser Menschen, denn hier bei uns ist Platz.

Wir bitten Sie um Menschlichkeit im Namen der Kinder von Idomeni.

 

Sollten Sie weitere Informationen benötigen, schauen Sie sich bitte auf unserer Seite um und sehen Sie die wahren Berichte über die Zustände im Camp. https://www.facebook.com/Joost-Rot-Idomeni-1664491583812653/?fref=ts

Danke



Heute: Daniela verlässt sich auf Sie

Daniela Stolte benötigt Ihre Hilfe zur Petition „An den Bundesrat der Bundesrepublik Deutschland: Rettet die Vergessenen Kinder von Idomeni”. Jetzt machen Sie Daniela und 1.898 Unterstützer*innen mit.