Verifizierter Erfolg

An alle Ringsportbegeisterte und Fans des Ringsportes: Votum gegen den Ausschluss des Ringens von den Olympischen Spielen nach 2016

Diese Petition war mit 54 Unterstützer/innen erfolgreich!


Ringen muss und soll Olympisch bleiben.

Die Empfehlung der Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Ringen 2020 aus dem Programm zu streichen, hat international eine Welle der Empörung ausgelöst. Beim Deutschen Ringer-Bund (DRB) will man trotzdem nicht „blinden Aktionismus“ betreiben, sagt Karl-Martin Dittmann. Der Generalsekretär koordiniert von Dortmund aus die Unterschriften-Initiative zur Rettung des Ringkampfsports. Am Montagabend gab es eine Telefonkonferenz, „um das weitere Vorgehen abzustimmen“, so Dittmann.

Denn im Weltverband Fila hat es über das Wochenende einige Veränderungen gegeben. So ist der Schweizer Raphael Martinetti als Präsident in Phuket/Thailand zurückgetreten. Interimspräsident ist nun der Serbe Nenad Lalovic. Tiefgreifende Reformen sollen im Mai in Moskau bei einem außerordentlichen Kongress auf den Weg gebracht werden. Nicht genug damit: Der weltweite Druck auf das IOC nimmt weiter zu. Ringer-Nationen wie Russland, die USA und Iran schmieden derzeit an einer Allianz für eine Sportart, die in 180 Ländern betrieben wird.

Auch in Rheinland-Pfalz, bleibt man nicht untätig. Die Rheinländ-Pfälzer waren einer der ersten, die ihr Foto mit dem Ringernnachwuchs mit der Aufforderung „Save The Olympic Wrestling“ an den DRB schickten. „Die Jungs machen sich Gedanken über ihre Sportart.

Das Beispiel macht Schule, täglich treffen weitere Bilder beim DRB ein. In einer Online-Abstimmung von über10 000 Teilnehmern votierten 67 Prozent für den Erhalt des Ringkampfsports.

Eines möchte die Ringer überhaupt nicht erleben, dass im Herbst die Olympische Hymne umgeschrieben werden muss. Er zitiert aus dem Text: „Beim Laufen, Ringen und beim Weitwurf erleuchte die Kraft, die den edlen Spielen innewohnt.“ (Von Ralf Thürsam)

//


Heute: Oliver verlässt sich auf Sie

Oliver Eich benötigt Ihre Hilfe zur Petition „An alle Ringsportbegeisterte und Fans des Ringsportes: Votum gegen den Ausschluss des Ringens von den Olympischen Spielen nach 2016”. Jetzt machen Sie Oliver und 53 Unterstützer/innen mit.