Verhindert weiteres Blutvergießen im Sudan.

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Der Sudan erlebt die größten Proteste seit Jahren. Tausende Menschen fordern den Sturz von Langzeitherrscher Umar al-Baschir. Sie werfen dem Diktator Gängelung und Misswirtschaft vor. Doch der 74-Jährige hat wichtige ausländische Unterstützer hinter sich. Russland, China und die arabischen Staaten stützen den Herrscher von Khartum, der die Demonstrationen gewaltsam unterdrückt.

Sudan has been experiencing the biggest protests in years. Thousands of people are calling for the overthrow of long-time ruler Umar al-Bashir. They reproach the dictator for guilt and mismanagement. But the 74-year-old has important foreign supporters behind him. Russia, China and the Arab states support the ruler of Khartoum, who forcibly suppresses the demonstrations.

 



Heute: Majid verlässt sich auf Sie

Majid Ashria benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Amnesty International: Verhindert weiteres Blutvergießen im Sudan./ prevents further bloodshed in Sudan.”. Jetzt machen Sie Majid und 16 Unterstützer/innen mit.