Schaffen Sie die Plastikverpackungen ab

0 have signed. Let’s get to 200!


Die Alnatura Produktions- und Handels GmbH vertreibt in ihren Märkten eine große Auswahl an Eigenprodukten, unter Anderem auch verschiedene Teigwaren. Als große Kette im Bereich biologisch produzierter Lebensmittel kann Alnatura Vorreiter oder Schlusslicht in der Frage nach nachhaltiger Produktion sein. Leider verpackt Alnatura seine Nudeln sowie viele andere Produkte in Plastikverpackungen. Dass dies die Umwelt und nicht zuletzt auch die Meere belastet ist bekannt. Mittlerweile gibt es Teigwarenhersteller die ihre Produkte auch in Verpackungen aus Papier anbieten. Solche Produkte sind bei vielen großen Supermarktketten erhältlich und es wird höchste Zeit, dass Alnatura neue Lösungen hinsichtlich umweltfreundlicheren Verpackungen umsetzt.

Schädlinge wie die Larven von Lebensmittelmotten fressen sich durch dünne Kunststofffolien ebenso leicht wie durch Papier und nisten sich vor Allem lieber in Mehl als in Nudeln ein. Auch ist bei Nudeln kein Verlust von Aroma zu befürchten. Eine Kunststoffverpackung für Nudeln ist demnach unnötig und die Umstellung auf andere Materialien überfällig.

Deshalb bitten wir die Alnatura Produktions- und Handels GmbH so schnell wie möglich ihre Verpackungspolitik umzustellen, und zwar bei allen Produkten bei denen es möglich ist.

Die Umwelt, die Meere und wir als potentielle Kunden danken Alnatura dafür!