Abschaffung der Verjährungsfrist bei sexuellem Missbrauch an Kindern!

Kindesmissbrauch ist etwas, was ein Mensch niemals wieder los wird, selbst vermeindlich taffe und selbstbewußte Betroffene fallen immer wieder in ein tiefes Loch, denn nicht nur der Körper sondern auch die Psyche ist dauerhaft und massiv geschädigt und begleitet sie in vielen Lebensbereichen und scheinbar banalen Situationen das ganze Leben lang und beeinflusst so auch nächsten Angehörigen. Das muss einfach für den Täter eine Konsequenz haben, auch, wenn es dann seine Familie betrifft, die dafür nichts kann. Oft ist es ja auch so, das unterkannte Verbrecher einfach weiter machen und sich überhaupz nicht im Klaren darüber sind, was sie angerichtet haben bzw. unerkannt noch immer anrichten.

Andrea Ebert, Germany
2 months ago
Shared on Facebook
Tweet