#AbiFürAlle - Chancengleichheit in ganz Deutschland!

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Schon lange ist es bekannt, dass keine Chancengleichheit in Deutschland vorliegt. Es werden gewisse Bundesländer bevorzugt bzw. auch benachteiligt. Damit soll nun schluss sein, denn andere Bundesländer zu benachteiligen, kann man mit einer gewissen Diskriminierung und Menschenunwürdigkeit vergleichen. In Bayern ist es schon lange bekannt, dass sie eines der schwersten bzw. das schwerste Abitur in ganz Deutschland jedes Jahr aufs Neue schreiben müssen. Und wozu? Egal auf welche Universität man gehen möchte, oft braucht man dazu einen Numerus Clausus und wenn man das Abitur in Berlin gemacht hat und dann nach Bayern kommt, dann wird man hier eher zugelassen wie als Berliner, weil man den besseren Abiturschnitt hat. Jedoch mussten die Berliner dazu kein so ein schweres Abitur schreiben, wie die in Bayern. Auch dieses Jahr mussten sich die bayrischen Schüler mit dem Mathe Abitur extremst ärgern.

Es liegt also keine Chancengleichheit vor und ich rufe hiermit auf, dass alle, die sich benachteiligt fühlen, diese Petition unterschreiben um endlich eine Chancengleichheit und somit gleich schwierige Prüfungen in ganz Deutschland zu haben.