Petitioning das Abgeordnetenhaus von Berlin

Rettet den "Köpenicker Hof"

Der "Köpenicker Hof" ist Berlin-Köpenicks interessantestes touristisches Zentrum und  kultureller Mittelpunkt unseres Wohngebietes „Märchenviertel und Elsengrund“. Wir, die Anrainer, Anwohner, Mieter, Wohnmobil-Touristen und Gäste des Köpenicker Hof’s haben mit großer Sorge von der Kündigung des Betreibers durch die Berliner Stadtreinigung (BSR) erfahren. Zeitnah wurden wir informiert, dass der Senat ein großes Areal zum Entwicklungsgebiet ernannt hat, zu dem auch das Gelände des Köpenicker Hofs gehört. Er wird dieses Gelände selbst erwerben. Dort soll eine Schule entstehen. Das alles ist gut und richtig, es findet unsere Unterstützung. Die Schließung des Köpenicker Hofs zum 30.9.2017 werden wir aber nicht hinnehmen.

Wir protestieren gegen die Schließung, denn jeder Bürger weiß, wie lange es dauert, um einen Schulneubau in die Tat umzusetzen. Warum kann nicht erst gedacht und geplant werden und dann gehandelt? Warum muss am 30. September 2017 der Köpenicker Hof geschlossen werden, damit günstigenfalls 10 Jahre später auf dem hinteren Teil eine Schule eröffnet wird? Was passiert mit den Gesellschaftsräumen? Lässt man erst mal wieder alles verfallen und verdrecken wie 2002, als der Recyclinghof geschlossen wurde?

Wir fordern:
-        sofortige Rücknahme der Kündigung,
-        vertragliche Sicherung der Arbeit des Köpenicker Hofs
-        Information der Betroffenen,
-        Zukunftsplanung unter Mitwirkung aller Beteiligten
-        Stellungnahme des Senats und des Aufsichtsrates der BSR

Unterstützen Sie uns!

Marek Bauer, Dr. Michael Greulich, Martin Uhlmann, Bernhard Seipt u.v.a.m

This petition will be delivered to:
  • das Abgeordnetenhaus von Berlin

    Bürgerinitiative "Rettet den Köpenicker Hof" started this petition with a single signature, and now has 669 supporters. Start a petition today to change something you care about.




    This petition can’t win without you

    Add your name to help “Abgeordnetenhaus von Berlin: Rettet den "Köpenicker Hof"” win today. Every signature matters.