Nutzen Sie das Vorkaufsrecht und schützen Sie bezahlbaren Wohnraum in Berlin!

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

Ilona Baumgart
Dec 13, 2020
Europa: für bedingungsloses Grundeinkommen unterschreiben. https://www.ebi-grundeinkommen.de

Thanks for adding your voice.

Steffen Doebert
Nov 22, 2020
Wenn nicht vor gekauft wird ist die Gentrifizierung nur aufgeschoben & nicht aufgehoben. Die Mieter*innen haben sich ein soziales Umfeld aufgebaut oder sind gerade dabei. Durch Verdrängung werden Menschenrechte mit Füßen getreten nur um mehr Profite zu machen. Das geht gar nicht. Jeder Mensch ist in seinem Kiez wichtig. Erst wenn die Stadt über 51% der Immobilien den Markt entzogen hat, kann wieder demokratisch Stadtentwicklung betrieben werden. Natürlich sollten die Voraussetzungen für ein Grundrecht auf Wohnen Bundesweit geschaffen werden & dazu ist die wieder-Einführung der Gemeinnützigkeit unbedingt notwendig.

Thanks for adding your voice.

Schwember Gerald
Nov 20, 2020
Miethaus ins Netz gehören...

Thanks for adding your voice.

silvia H.
Nov 20, 2020
Ich wohne nicht in Berlin, unterschreibe aber trotzdem. Es muss sich einiges auf dem Imobilienmarkt ändern. Nicht nur in Berlin sonder Landesweit. Es kann nicht sein das Wohnungen als Investitionsobjekt verscherbelt werden und die Leute dann auf der Straße sitzen. Jeder Mensch in Deutschland muss das Recht auf eine anständige und bezahlbare Wohnung haben. Eine Stadt oder auch ein kleiner Ort lebt von den Menschen die dort wohnen. Je vielfältiger und bunter die Bewohner sind, desto mehr Lebendigkeit kommt in den Ort und so entwickelt dieser Ort dann seine eigene "Identität". So wie das in den letzten Jahrzehnten gehandhabt wurde, läuft es mehr in Gettobildung und dann gehen die Probleme los. Deshalb meine Unterschrift und meine Solidarität an Berlin.

Thanks for adding your voice.

Maria Wundersee
Nov 20, 2020
Ich unterschreibe, weil ich bei Verkauf an Heimstaden von massiven Mieterhöhungen und damit von Obdachlosigkeit betroffen bin.
Das Sozialamt kann diesen Miethaien nicht ewig Geld in den Rachen werfen. Schon gar nicht bei den bevorstehenden Kürzungen sämtlicher Ressorts im neuen Haushalt ab 2022!

Die Stadt den Menschen - nicht raffgierigen Kapitalisten!

Heimstaden bedeutet "Heimatort".
Berlin ist meine Heimat.

Thanks for adding your voice.

Renate Bürger
Nov 19, 2020
Wohnen ein Grundrecht ist!

Thanks for adding your voice.

Tom Bieling
Nov 18, 2020
Berlin in dieser Hinsicht zuletzt leider schon zu viele Fehlentscheidungen getroffen hat.

Thanks for adding your voice.

Tom Bieling
Nov 18, 2020
Berlin in dieser Hinsicht zuletzt leider schon zu viele Fehlentscheidungen getroffen hat.

Thanks for adding your voice.

Nicole Kieslich
Nov 18, 2020
Weil es sich lohnt zu kämpfen.

Thanks for adding your voice.

Mareike Almedom
Nov 18, 2020
...mir die Menschen in meinem Kiez wichtig sind!!!
Spätestens seit corvid19 ist klar, dass wir füreinander da sind - wir sind kein anonymer zufälliger Haufen Körper, sondern eine funktionierende Gemeinschaft von Menschen!
Als alleinerziehende Freiberuflerin mit guter und wichtiger Vernetzung im Kiez ist es für mich existenziell, meine Gemeinschaft zu erhalten.