Decision Maker Response

Claudia Roth’s response

May 6, 2020 — Der 8. Mai steht für die Befreiung von nationalsozialistischem Unrecht, das Ende unermesslichen Leids und unfassbarer Menschheitsverbrechen. In einer Zeit da manche wieder einen Schlussstrich ziehen wollen, wo es niemals einen geben darf, sind wir gefragt, uns immer und immer wieder den Zusammenhang zwischen aktivem Erinnern und einem Heute der Menschlichkeit zu vergegenwärtigen. Daher unterstütze ich die Forderung, den 8. Mai zu einem bundesweiten Feier- und Gedenktag zu machen. Nie wieder Faschismus, für die Demokratie und die Menschenrechte!

Foto: Stefan Kaminski
Profilfoto: J. Konrad Schmidt