140 Jahre alte Flensburger brauchen unsere Hilfe.

Reasons for signing

See why other supporters are signing, why this petition is important to them, and share your reason for signing (this will mean a lot to the starter of the petition).

Thanks for adding your voice.

margarete klingele
2 days ago
Bäume uns Atem=Leben schenken

Thanks for adding your voice.

Michael Tröster
2 days ago
Baut den scheiß wo anders. Ihr spinner...

Thanks for adding your voice.

Ute Gräber-Seißinger
4 days ago
... ich sehr skeptisch bin, ob dieses Parkhaus tatsächlich mehr wert ist als der Bestand der Bäume. Eine solche Politik des Ausbaus der Infrastruktur für den motorisierten Individualverkehr ist von gestern, ihr fehlt es an der ökologischen Dimension.

Thanks for adding your voice.

Folkert Schröder
5 days ago
jeder baum wichtig ist. und weil wir in brb such solch unsinnige hotel-pläne hatten, die sich dann per volksbefragung in der stadt in luft auflösten

Thanks for adding your voice.

Ulrich von Leitmeritz
5 days ago
Solche sind Weltvernichter, denen ist es scheiß egal ob ihre Kinder noch eine kontakte Welt erleben, die Hauptsache das Geld stimmt.

Thanks for adding your voice.

Arne Rösch
5 days ago
Liebe Mitbürger, denkt daran, wer diese Entscheidung gegen Bürger und Umwelt gefällt hat, wenn Ihr das nächste mal Wählen geht! Straft die Verbrecher, die uns verraten und verkaufen ab.

Thanks for adding your voice.

Siegfried Neumeister
5 days ago
Weil die Politik hemmungslos agiert .
Da wird in Pandemie Zeiten , und da gibt es in Flensburg besondere Regeln , Machtkämpfe der besonderen Art ausgefochten und einfach uralte Bäume die gerade in Flensburg für eine "saubere Luft"
stehen einfach platt gemacht !
Es ist an der Zeit das Politikerinnen
und Politiker für den von Ihnen
angerichteten Schaden zur Rechenschaft gezogen werden .
So geht es nicht !

Thanks for adding your voice.

Günther Marquardt
5 days ago
Es ist eine Schweinerei, so zu verfahren. Privatisierung geht vor Natur. Sind die sogenannten "Grünen" nicht an der Regierung beteiligt? Mal sehen, was sie noch so auf der Pfanne haben nach dem von der UNO nicht gedeckten Krieg gegen Sebien und dem mit vorauseilendem Säbelgerassel gegen Russland....

Thanks for adding your voice.

jörg pfeiffer
5 days ago
wir den Baumbestand retten müssen

Thanks for adding your voice.

Gerda Fischer
5 days ago
Wenn unbedingt ein Hotel gebaut werden soll, warum dann nicht das leerstehende Karstadt Gebäude mit 50 Millionen umbauen? Oder was ist eigentlich mit dem leerstehenden Postgebäude 3m entfernt??
Dann müssen keine innerstädtischen Bäume gefällt werden!!