Petition update

Es ist soweit: Ich treffe Jens Spahn!

Sandra Schlensog
Germany

Apr 5, 2018 — Hallo Zusammen, nun hat sich endlich ein Termin ergeben. Am 28. April treffe ich mich in Karlsruhe mit Minister Jens Spahn. Bis dahin möchte ich weiter Unterschriften sammeln! Bitte teilt das Video zur Petition ▶️ https://www.facebook.com/Change.orgDeutschland/videos/1830529806979126/

Ehrlich gesagt bin ich auch ein wenig nervös, aber Ihr alle gebt mir die Kraft, diesen Termin zu meistern! Was ich mir inhaltlich für das Gespräch vornehme, habe ich gestern hier mit Euch geteilt – sicher werden sich im Laufe des Gesprächs weitere Forderungen ergeben. Ich werde jetzt den zeitlichen Rahmen und den Ablauf des Termins besprechen und halte Euch hier auf dem Laufenden. Seid Euch sicher – nur „in die Kamera lächeln“ wird mit mir nicht funktionieren.

Der Druck ist gerade immens groß – das Thema Armut ist sehr vielschichtig. Ich habe hier so viele verschiedene Lebensgeschichten gelesen und bin erschüttert, wie ausgeprägt Armut in Deutschland ist.

Davon werde ich so viel wie möglich ansprechen bei Jens Spahn und ich bin mir sicher, dass er zuhören wird. Was am Ende erreicht wird, bleibt abzuwarten. Das Interesse der Medien ist jedenfalls groß und ich kämpfe dafür, dass unsere Botschaft an diesem Tag überall zu sehen sein wird.

Wenn aber das Thema Armut der Regierung weiter wichtig ist, und sie angfängt, an den ersten Schrauben in die richtige Richtung zu drehen, dann ist doch schon ein kleiner Teilsieg erreicht.

Helft bitte nochmal mit die Petition weiter zu verbreiten. Sie hilft, die Debatte über Hartz IV und Armut am Laufen zu halten. Teilt bei Twitter, Facebook usw. oder leitet einfach diese E-Mail weiter!

✍️change.org/jensspahn

Das Video zur Petition findet Ihr (auch ohne Konto bei Facebook) hier:
https://www.facebook.com/Change.orgDeutschland/videos/1830529806979126/

Jetzt wollen wir doch versuchen, so viele Unterstützer*innen, wie möglich zu finden. Zusammen sind wir stark!

Danke von Herzen
Sandra


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.