Petition geschlossen.

Später Schule

Diese Petition hat 25 Unterschriften erreicht


 

Für öfter später Schule! 

Stress, Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen und schlechter Sex – nur einige der Symptome, denen sich die Schüler der 13. Klasse ausgesetzt sehen. Das kann so nicht weitergehen! Im Sinne der Erziehungslehre Rudolf Steiners sollten Schüler nicht zu Geknechteten des Bildungssystems, sondern zu ganzheitlich ausgeglichene Individuen heranreifen.

Deshalb fordern wir ab sofort die Verschiebung des Unterrichtsbeginns auf 9:45 Uhr an mindestens zwei Schultagen.

Die Schüler der 13. Klasse



Heute: Hannes verlässt sich auf Sie

Hannes Hieronimi benötigt Ihre Hilfe zur Petition „13. Klasse: Später Schule”. Jetzt machen Sie Hannes und 24 Unterstützer/innen mit.