Petition update

Bereits über 70.000 Stimmen für die Tiere!

Daniela Boehm
Landsberg, Germany

Oct 20, 2017 — Liebe Unterstützer*innen,

innerhalb kürzester Zeit so viele Stimmen für die Tiere - das ist überwältigend und ich danke Ihnen sehr für die Unterstützung der Petition.

Die Koalitionsverhandlungen zur neuen Regierungsbildung werden eine Weile in Anspruch nehmen und es wird dauern, bis sich herausstellt, wie sich das neue Kabinett zusammensetzt. Momentan scheint ja alles noch eher ungewiss zu sein. Sehr gespannt bin ich, wer der neue Landwirtschaftsminister wird, denn diese Petition richtet sich u.a. auch an diesen Entscheidungsträger.
Eines aber steht schon fest: Ich möchte nach Berlin fahren und die Petition persönlich überreichen. Denn diese Tierrechtsthematik brennt mir auf der Seele, seit ich im Juli 2014 mit anderen Mitstreiter*innen das erste Mal sechsunddreißig Stunden vor dem Münchner Schlachthof gestanden bin, um auf das Leid der Tiere aufmerksam zu machen, die für die Fleischindustrie sterben müssen. Es vergeht keine Mahnwache, bei der ich nicht inständig hoffe, dass die Tiere im Schlachthof wenigstens keine zusätzlichen Qualen in Form von Misshandlungen oder Fehlbetäubungen erleiden müssen.
Deshalb ist diese Petition für die Tiere so wichtig und vielleicht kennen Sie in Ihrem Bekannten- oder Freundeskreis Menschen, die sie auch unterzeichnen würden.
Danke im Namen der Tiere.

Herzliche Grüße

Daniela Böhm


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.