Petition update

Das EU-Parlament darf dem Lobbydruck der Palmölindustrie nicht nachgeben!

Gero Leson und die Deutsche Umwelthilfe

May 22, 2018 — Liebe Unterstützer/innen! EU-Parlament, EU-Rat und Kommission scheinen in ihren Verhandlungen zur Erneuerbaren Energien-Richtlinie festgefahren zu sein. Insbesondere die Diskussionen auf EU-Ebene für ein Verbot von Palmöl in Biodiesel gehen weiter. Schreibt heute zum Tag der Artenvielfalt eure persönliche Protestmail an die wichtigen deutschen Mitglieder des Präsidiums des EU-Parlaments: https://www.duh.de/regenwald/.

Heute feiern wir den Internationalen Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Leider gefährdet das massive Abholzen der Regenwälder zahlreiche Tiere, wie zum Beispiel die Orang-Utans. Seit 1900 ist ihr Bestand um 91 Prozent geschrumpft. Der Borneo-Orang-Utan ist mit nur 54.000 wild lebenden Tieren vom Aussterben bedroht, ebenso wie der Sumatra-Orang-Utan mit nur noch 14.000 Tieren. Die Zerstörung des Regenwaldes muss ein Ende haben!

Das EU-Parlament hält nach wie vor stark an seiner im Januar beschlossenen Position für ein Palmölverbot fest. Wir müssen dafür sorgen, dass Deutschland sich auch weiterhin im EU-Parlament stark behauptet und keinen falschen Kompromissen nachgibt. Auf diese notwendige Unterstützung Deutschlands hat auch unser Bundesgeschäftsführer die Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim letzten gemeinsamen Gespräch hingewiesen. Es gilt dem Lobbydruck der Palmölindustrie nicht nachzugeben. Bitte unterstützt uns dabei und unterschreibt noch bis 30.5.2018 eure persönliche Protestmail: https://www.duh.de/regenwald/.

Ganz herzlichen Dank für eure Hilfe!
Eure Deutsche Umwelthilfe


PS: Als gemeinnütziger Verein ist die Deutsche Umwelthilfe e.V. auf Spendengelder angewiesen, um weiter gegen Palmöl im Sprit kämpfen zu können. Sie freut sich über eure Unterstützung. Hier könnt ihr Fördermitglied werden, schon ab 5 Euro im Monat: www.duh.de/foerdermitglied


Keep fighting for people power!

Politicians and rich CEOs shouldn't make all the decisions. Today we ask you to help keep Change.org free and independent. Our job as a public benefit company is to help petitions like this one fight back and get heard. If everyone who saw this chipped in monthly we'd secure Change.org's future today. Help us hold the powerful to account. Can you spare a minute to become a member today?

I'll power Change with $5 monthlyPayment method

Discussion

Please enter a comment.

We were unable to post your comment. Please try again.