Allgemeines Rauchverbot in Lokalen

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 100.


Der Kampf um das allgemeine Rauchverbot, für den sich die an Krebs verstorbene Sabine Oberhauser vehement einsetzte, scheint vom Tisch gefegt worden zu sein.

Somit ist Österreich ein rückschrittliches Land, was den Kampf um Gesundheit anbelangt. Das bedeutet, dass Gäste und die in der Gastronomie arbeitenden Menschen unter schlimmen Gesundheitsfolgen zu leiden haben.

Herr Kurz, warum ziehen Sie das von der SPÖ-ÖVP erlassene allgemeine Rauchverbot zurück und geben dem Herrn  Strache nach? Denken Sie nicht an die Gesundheit der in Österreich wohnenden Menschen? Wissen Sie nicht, welche fatalen Folgen der Konsum von Nikotin hat?

Wir fordern, dass - so wie vereinbart - ab 2018 das Gesetz des allgemeinen Rauchverbots in Gaststätten in Kraft tritt.

Mit besorgtem Gruß,

Mag.a Dorothea Schaffernicht

 

 

 

 



Heute: Dorothea verlässt sich auf Sie

Dorothea Schaffernicht benötigt Ihre Hilfe zur Petition „ÖVP und FPÖ: Allgemeines Rauchverbot in Lokalen”. Jetzt machen Sie Dorothea und 26 Unterstützer/innen mit.