Petition geschlossen.

Wir möchten Alexander zurück in Unsere Familie und Appelliere an alle um HILFE!!!!BITTE

Diese Petition hat 303 Unterschriften erreicht


Meine kleine Familie weint jeden Tag,am liebsten würde ich gerne aufhören zu weinen,denn die Tränen sind nicht das schlimmste,sondern das die ganze FAMILIE zerbricht und mein größerer Sohn,nach seinem kleinen Bruder fragt,der erst 8 Monate alt ist. Mein Lebensgefährte und ich,sowie UNSERE FAMILIE,die anständig ist verstehen das ganze mit dem Jugendamt nicht!! Wir verstehen nicht das ALEXANDER in einer PFLEGEFAMILIE gekommen ist,wenn sich UNSERE FAMILIE oder mein Mann mit mir,Alexander großziehen könnten!! Es geht alles auf die Steuerzahler und wir alle sind am Ende und BITTE jeden Menschen auf der Welt UNS zu Helfen!! Ich war Clean und hatte eine Arbeit,jetzt werde ich wieder einen Entzug machen,damit ich um Alexander kämpfen kann!! Mein Lebensgefährte ist Clean und arbeitet,aber er weiß nicht wie er mich beruhigen kann,weil ich ohne meinem kleinen Sonnenschein Alexander nicht's mehr positives im Leben sehe.... Also ich habe nur mehr Euch und den hohen Rat,die WIR UM HILFE BITTEN KANN!?! WIR WOLLEN DOCH NUR UNSEREN KLEINEN SONNENSCHEIN ZURÜCK IN UNSERE FAMILIE.... BITTE BITTE BITTE,unterstützt uns und bedanke mich in voraus lg Sandra Strasshofer,Stefan Sekelj und Glattauer Herbert,Glattauer Ingeborg und Sekelj Ivan,Sekelj Susanne


Heute: Andrea verlässt sich auf Sie

Andrea Mahler benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Österreichisches Parlament/Hof, Dr.Karl Heinz Fischer: Wir möchten Alexander zurück in Unsere Familie und Appelliere an alle um HILFE!!!!BITTE”. Jetzt machen Sie Andrea und 302 Unterstützer/innen mit.