BEKANNTMACHUNG - TATORT Freistaat - Bayern : 40 JAHRE Organisierte JUSTIZVERBRECHEN, gefördert vom Seehofer, von Merkel und Gauck :

0 haben unterschrieben. Nächstes Ziel: 1.000.


        -  4 0 J A H R E  Organisiertes Verbrechen in der BRD.  -                !! Was Deutsche Medien  der Öffentlichkeit  VERSCHWEIGEN !!

Schweinfurt :            Nach   fremdverschuldetem  Verkehrsunfall  mit   fortschreitenden Folgeschäden   nach  Schädelbruch, Schädelbasisbruch, Atlasbruch, Hirn - Verletzung, Bruch der Hals und Lendenwirbelsäule,  Betrug und  Korruption ,  wird mir von den zuständigen Staatsanwaltschaften,  zuständigen  Gerichten, der Allianzversicherung und  dem  Freistaat Bayern   mittels    A M T S -     M I S S B R A U C H  und  GEFÄLSCHTEN     medizinischen   Gesundheitszeugnissen,     nicht  nur  die REHABILITATION,  sondern auch die SCHADENSREGULIERUNG  voll - ständig  Verweigert .        Der  Unfallverursacher Werner Saal, der mir die Vorfahrt nahm und mich überfahren hat,      als auch die vom Gericht bestellten  Gutachten -  F Ä L S C H E R,  Herren  Professoren der Medizin,  Gerd Jungkunz  in Lohr am Main.  Wolfgang  Käfferlein  in Bamberg.   Thomas  Brandt und   Andreas Straube,   beide   Ludwig - Maximilians - Universität  München,  wurden   bisher  > NICHT <  zur Verantwortung herangezogen :

Tatsachen  und  Realität  wurden ohne wirksame Kontrolle Vollständig  ins Gegenteil verdreht, medizinisch  i n d i z i e r t e  Hilfeleistung wird  V O L L S T Ä N D I G  verweigert.  Sie   zerstören mein  Leben, meine Familie,  meine Existenz !  Sie  treiben  Ihr Unwesen  UNBEHELLIGT   in Gerichtssälen,  in Medien Redaktionen,    in der Bayerischen Landesregierung und im Deutschen  Bundestag.   Sie erzählen Gebetsmühlenhaft  Ihre Märchengeschichten von  Herrschender   Gewalten - teilung,   Unabhängiger  Justiz,   Demokratie, Solidarität,   Presse - freiheit,  UND  hintertreiben   r o u t i n i e r t,   über   Ihre  höchst - Kriminellen Netzwerke,   " zum    S e l b s t z w e c k "  Hinterhältigst   und    " ohne     K o n t r o l l e "       das Recht !  

Diese  Vorgänge  sind lückenlos in 15 gefüllten Aktenordnern dokumentiert und werden der Öffentlichkeit  mit BRACHIALER - ABSICHT verschwiegen. Die Medien  verweigern   sich hier  konsequent  ihrer   Pflicht zur wahrhaften Unterrichtung der Öffentlichkeit,  Sie Unterstützen hier wohl - wissend,   das ORGANISIERTE  VERBRECHEN  !    

                               >>> T Ä T E R - LISTE <<<  

Nach  vorliegender Dokumentation   nachweislich der Vors. Richter Wolfgang Götter, LANDGERICHT Schweinfurt : Oberstaatsanwalt Rainer Vogt, Schweinfurt :   Der Vors. Richter Günter Lippert - SOZIALGERICHT Würzburg :   Rechtsanwalt Dr. Christian Rudolph - Bamberg, Rechtsanwalt Norbert Stephan, Würzburg, Rechtsanwalt Dirk Berninger, Kitzingen, Vors. Richterin Dr. Barbara Salzer und Vors. Richter Anton Rubenbauer, am Bayerischen - LANDESSOZIALGERICHT - München : Vors. Richter Steege, Mütze, Kruschinsky, am BUNDESSOZIALGERICHT -  Kassel :  I n s b e s o n d e r e  der jetzige Vizepräsident und Richter am Landgericht Bayreuth, Michael Eckstein, vormals Vors. Richter am OBERLANDESGERICHT Bamberg :  Vizepräsident - Richter Schlick, Dr. Remmert, Wöstmann, Tombrink, Reiter und Rechtsanwalt Arn Osterloh, am BUNDESGERICHTSHOF in Karlsruhe :  Die Richter V. Butkevich, R. Maruste, R. Jaeger, H. Keller, am EUROPÄISCHEN GERICHTSHOF für MENSCHENRECHTE in Sraßburg :  UND weitere  60    Mit -Täter;    Politiker, Mediziner, Journalisten, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Richter werden gedeckt und  ILLEGAL ihrem gesetzlichen Richter entzogen. 

Gerichtliche   Anhörung   hat      ZIVILRECHTLICH ,    SOZIALRECHTLICH,     BEHINDERTENRECHTLICH   und  - VÖLKERRECHTLICH  über  " alle "  Instanzen   hinweg,    > NICHT <  stattgefunden.  Gerichts  und  Anwalts - Kosten  wurden kassiert und  ILLEGAL       " ZWANGSVOLLSTRECKT "        Öffentlichkeit    wurde    > NICHT <    hergestellt.     Ohne   Rechtsgrundlage, wird     die     Gerichtliche  Aufarbeitung   dieses     Falles   seit mittlerweile   " 40  JAHREN "     > HEIMTÜCKISCH <  vor der Öffentlichkeit V E R B O R G E N ,  Verhindert  und  Verschleppt.

! - ZU MEINEM WEITEREN SCHADEN UND AUF MEINE KOSTEN - !

 ! - Zum UNFALLZEITPUNKT im Jahre 1975 war ich 16 Jahre alt - !  

Es ist diesen   Heimtückischen > BERUFS - LÜGNERN <   über die Jahre hinweg gelungen, meine Eltern zu BELÜGEN, die Mutter   meiner Kinder  zu  BELÜGEN  und meine Familie vollständig zu zerreisen ! !

! ! ! - VERBORGEN, hinter den Kulissen  des sogenannten Demokratischen Rechtsstaats - ! ! !

                          ??  -   DAS  GLAUBEN  SIE NICHT  -  ??

          ?? -    WER,   MÖCHTE     > DER   NÄCHSTE <    SEIN  -  ??

      ?? -   WO  SIND  DIE  INVESTIGATIVEN  JOURNALISTEN -  ??  

Ich  fordere  als   >> GRUNDRECHTETRÄGER <<   die  sofortige  Unterlassung  dieser  GE W A L T - Verbrechen.  Und   zwar   durch    Öffentlich   kontrollierte,    Gerichtliche  Anhörung  und KENNTNISNAHME  der >> W A H R H A F T I G K E I T <<  wie es   das geschriebene   >> G Ü L T I G E <<   Recht  vorschreibt und Rechtsstaatlich, sowie  Völkerrechtlich   U n v e r ä u s s e r l i c h   garantiert :  

Eugen Schüler, im Juli 2014  

AKTUELLER - STAND : Weitere  Ignoranz  &. Rechts - Perversion:

STRAFTATBESTÄNDE ! ! -  §. 186 und 187 StGB.  R u f m o r d,  §. 211 StGB.  H e i m t ü c k e,  §. 258a StGB.  S t r a f v e r e i t e l u n g  im AMT,  §. 267 StGB. - U r k u n d e n f ä l s c h u n g,  §. 270 StGB. - T ä u s c h u n g    im    RECHTSVERKEHR,    §. 339 StGB. -  R e c h t s b e u g u n g,    §. 263 StGB. -  P r o z e s s b e t r u g,   UND   §. 344 StGB. - V e r f o l g u n g  U n s c h u l d i g e r :

Ich erlaube mir ausdrücklichst,  darauf hinzuweisen,  dass dieser Fall 2 mal dem Bundesverfassungsgericht und dem EGMR. vorgelegen hat - und ich frage mich, WOFÜR unsere rotgekleideten   " Verfassungs - Richter "   mit mehr  als    >>  Fünfzehn Tausend ,   15.000. -  Euro <<   m o n a t l i c h,    BESOLDET / ALIMENTIERT    werden ? ?   Die  hier  involvierten   Verfassungs  - Richter    Broß,   Di Fabio,    Gerhardt,   Kirchhof,  Masing,  Baer  -  BELÜGEN &. TÄUSCHEN die Bevölkerung,  ohne  - ÖFFENTLICHE  -  KONTROLLE ! !   WEM NUTZT ES ? ? 

Seit 9 Jahren liegt dieser Fall Az. > OTP-CR-609/06 < Unbearbeitet beim INTERNATIONALEN STRAFGERICHTSHOF in Den Haag    

Offener Brief des Vereins Justiz-Opfer an die ARD zur Labersendung am 27. 1.2015 über vermeindliche Justiz-Opfer die keine sind!

                                 

 

 



Heute: Eugen verlässt sich auf Sie

Eugen Schüler benötigt Ihre Hilfe zur Petition „Öffentlich: BEKANNTMACHUNG : Gangster - Gewalt und Justiz - Verbrechen im Freistaat - Bayern, gefördert vom Seehofer, von Merkel und Gauck :”. Jetzt machen Sie Eugen und 599 Unterstützer/innen mit.