Lokale freihandelskritische Initiativen und Bündnisse in Deutschland

12,135 supporters

    Started 1 petition

    Petitioning Alle die beim Voting mitmachen

    CETA ist ein trojanisches Pferd, wir müssen das Abkommen stoppen!

    Dieses Jahr könnte der Freihandelsvertrag CETA zwischen der EU und Kanada in Deutschland entschieden werden. In Deutschland wird darüber im Bundestag und Bundesrat abgestimmt. CETA ist ein trojanisches Pferd!* Wir müssen das Abkommen noch stoppen! Darum müssen wir CETA stoppen: CETA wurde in Lobbyverbänden ausgeheckt und im Geheimen verhandelt. Dabei hat es erhebliche Auswirkungen auf Klimaschutz, Gemeinwohl und unsere demokratische Rechtsordnung.  CETA schafft ein paralleles Rechtssystem, das unseren nationalen Gerichten übergeordnet ist. Ausländische Konzerne haben exklusive Sonderklagerechte gegen Staaten, wenn sie sich durch Gesetze in ihren Gewinnerwartungen benachteiligt fühlen. Menschenrechte, Klimaschutz, Arbeitnehmerrechte und  Verbraucherschutz werden zwar wortreich in CETA beschrieben, sind aber nicht einklagbar!  In CETA darf der sog. Gemischte Ausschuss den Vertrag auslegen und den Inhalt des Vertrages sogar im Nachhinein verändern. In diesen intransparenten Ausschüssen werden Entscheidungen getroffen, die der Kontrolle unserer Parlamente entzogen sind. Klar ist: CETA und die damit verbundenen Investorschiedsgerichte verhelfen vor allem den großen Konzernen und Finanzinvestoren zu größeren Gewinnen. Diese werben auch am heftigsten für CETA. Zahlen werden wir, die Bürger und Steuerzahler durch teure Gerichtsverfahren und Schadensersatz in Milliardenhöhe. Es geht in diesem Vertrag um die weitere Privatisierung der öffentlichen Daseinsvorsorge, die Zerstörung von Klima und Umwelt und den Angriff auf das Vorsorgeprinzip. CETA verhindert den Ausstieg aus fossilen Energien und schützt uns nicht vor dem sehr umwelt- und klimaschädlichen Fracking. CETA, der Freihandelsvertrag zwischen der EU und Kanada ist eine Blaupause für alle weiteren Handelsverträge der EU. CETA ist ein trojanisches Pferd*, wir müssen das Abkommen stoppen! Unterstützt uns! CETA betrifft  alle Lebensbereiche und beschneidet unsere demokratischen Rechte drastisch. Die Klimaziele sind sonst auf absehbare Zeit unerreichbar.  Weitere Informationen: https://power-shift.de/wp-content/uploads/2018/11/CETA-Lesen-und-verstehen.pdf https://www.gerechter-welthandel.org/material/ceta/ Diese Petition wurde von lokalen, freihandelskritischen Bündnissen und Initiativen in Deutschland – vertreten im  bundesweiten Netzwerks für gerechten Welthandel – initiiert.  Wir freuen uns über eure Untersützung, Dietmar Messmer, Ludwig Essig, Sibylle Brosius, Angelika Nortmann, Marianne Grimmenstein, Isolde Albrecht---------*Metaphorisch versteht man unter einem „trojanischen Pferd“ ein harmlos aussehendes Objekt. Das Trojanische Pferd war in der griechischen Mythologie ein hölzernes Pferd vor den Toren Trojas, in dessen Bauch griechische Soldaten versteckt waren. Die Soldaten öffneten nachts, nachdem das Pferd in die Stadt hinein gezogen worden war, die Stadttore Trojas von innen und ließen ihr Heer hinein.

    Lokale freihandelskritische Initiativen und Bündnisse in Deutschland
    12,135 supporters