Florian W. & Jean-M L. & IVTS e.V. & TGD e.V. & LifeTiccer e.V

32,744 supporters

    Started 2 petitions

    Petitioning Gewitter Im Kopf

    No "Gewitter im Kopf" App! Tourette's syndrome is not for entertainment!

    German / English We are Florian and Jean-M and we have suffered from Tourette's syndrome since childhood. Now an app has been released that ridicules the symptoms of our disease. This makes us insanely sad! Recently the app "Gewitter im Kopf" was launched from the nameseek Youtubers, in which users can play and also buy the tics of the youtuber Jan ("Gewitter im Kopf"), who also suffers from Tourette's syndrome, via soundboard. Some vocal tics or even exclamations of Jan, which are symptoms of his Tourette's disease, can be unlocked in the app for 0.99 Euro per month or even 9.99 Euro per year in the app. We demand of "Gewitter im Kopf" and its management, that they take the app from the market or change it in such a way that it does not discriminate those affected any longer! The app is mainly intended to amuse users. Symptoms of a serious illness are offered for sale here as a monthly "entertainment flat rate". This is morally completely untenable and unacceptable! Displaying tics in this way on a soundboard is discriminatory against all people with Tourette's syndrome! The App must be banned in this form! Neuropsychiatric illnesses are generally not for entertainment!Florian: „I have already had many encounters in everyday life with people who find it difficult to deal with Tourette's syndrome. Among them were some people who insulted me and were not open to a dialogue with me. However, it is especially important to me to speak openly about Tourette's syndrome. It needs a correct and respectful explanation." What are tics or Tourette's syndrome? Read about it here: https://tourette.org/about-tourette/overview/According to Jan and his Youtuber colleague Tim, with whom he runs the channel "Gewitter im Kopf", the App should also educate about Tourette's. However, I only know this from the FAQ linked at the bottom of the app, which answers a few questions about the disease. Unfortunately, the focus is on the soundboard with tics.According to their own statement, the proceeds of the in-app purchases are (partially) donated. Where and how much is donated remains open. They commissioned 'Beyto GmbH' for the technical implementation of the app. Please show solidarity with us affected people and sign and share this petition to stop the inhuman sale of tics!With deepest gratitude,Florian + Jean-M This petition to "Gewitter Im Kopf" started by Florian W.+ Jean-M is supported by the self-help associations InteressenVerband Tic & Tourette Syndrom (IVTS e.V.) and the Tourette Society Germany (TGD e.V.), as well as by LifeTiccer e.V.

    Florian W. & Jean-M L. & IVTS e.V. & TGD e.V. & LifeTiccer e.V
    32,743 supporters
    Petitioning Gewitter Im Kopf

    Keine “Gewitter im Kopf”-App! Das Tourette-Syndrom dient nicht zur Unterhaltung!

    German / English Wir sind Florian und Jean-M und wir leiden seit unserer Kindheit am Tourette-Syndrom. Nun ist eine App erschienen, die die Symptome unserer Erkrankung ins Lächerliche zieht. Das macht uns wahnsinnig traurig!  Kürzlich erschien die App "Gewitter im Kopf" von den gleichnamigen YouTubern, in welcher Nutzer*innen die Tics des Youtubers Jan (“Gewitter im Kopf”), der auch am Tourette-Syndrom leidet, per Soundboard abspielen und auch kaufen können. Einige vokale Tics oder auch Ausrufe von Jan, welche Symptome seiner Tourette-Erkrankung sind, lassen sich in der App für 0,99 Euro im Monat oder sogar 9,99 Euro pro Jahr in der App freischalten. Wir fordern von "Gewitter im Kopf" und deren Management, dass sie die App vom Markt nehmen oder so verändern, dass sie uns Betroffene nicht mehr diskriminiert! Die App dient zum größten Teil der Belustigung der Nutzer*innen. Symptome einer ernsten Erkrankung werden hier als monatliche “Unterhaltungsflatrate” zum Verkauf angeboten. Das ist moralisch vollkommen unhaltbar und inakzeptabel! Tics auf diese Art und Weise auf einem Soundboard darzustellen ist diskriminierend gegenüber allen Menschen mit Tourette-Syndrom! Die App muss in dieser Form vom Markt genommen werden! Neuropsychiatrische Erkrankungen dienen allgemein nicht der Unterhaltung!Florian: "Ich hatte bereits viele Begegnungen im Alltag mit Menschen, denen es schwer fällt, mit dem Tourette-Syndrom umzugehen. Darunter waren auch einige Menschen, die mich beleidigten und nicht offen für einen Dialog mit mir waren. Mir ist es aber gerade wichtig, offen über das Tourette-Syndrom zu sprechen. Es braucht eine korrekte und respektvolle Aufklärung."Was sind Tics oder das Tourette-Syndrom? Hier nachlesen: https://iv-ts.de/ticstoerungen-tourette-syndrom/Laut eigener Aussage von Jan und seinem Youtuber-Kollegen Tim, mit dem er den Kanal “Gewitter im Kopf” betreibt, solle die App auch über Tourette aufklären. Dies geht für uns allerdings nur aus dem ganz unten in der App verlinkten FAQ hervor, in dem einige wenige Fragen zur Erkrankung beantwortet werden. Der Fokus liegt jedoch leider auf dem Soundboard mit Tics.Die Einnahmen der In-App-Käufe werden laut eigener Aussage von “Gewitter im Kopf” (teilweise) gespendet. Wohin und wie viel gespendet wird bleibt offen. Beauftragt haben "Gewitter im Kopf" die Beyto GmbH für die technische Umsetzung der App. Bitte solidarisieren Sie sich mit uns Betroffenen und unterzeichnen und teilen Sie diese Petition, um den menschenverachtenden Verkauf von Tics zu stoppen!Mit tiefstem Dank,Florian + Jean-M Diese von Florian W.+ Jean-M gestartete Petition an "Gewitter Im Kopf" wird durch die Selbsthilfeverbände InteressenVerband Tic & Tourette Syndrom (IVTS e.V.) und der Tourette-Gesellschaft Deutschland (TGD e.V.), sowie von LifeTiccer e.V. unterstützt.

    Florian W. & Jean-M L. & IVTS e.V. & TGD e.V. & LifeTiccer e.V
    32,743 supporters