DEMOKRATIE IN BEWEGUNG

267,940 supporters

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG ist ein Neuanfang für Gerechtigkeit und Demokratie. Wir finden: 2017 #brauchtBEWEGUNG. Mach jetzt mit & unterschreibe!

Started 4 petitions

Petitioning Wir gemeinsam

Eine gerechte Zukunft gibt es nur mit einem demokratischen Neuanfang

„Die Menschheit befindet sich an einem Scheideweg. Wir können den aktuellen Weg der Gier, des Konsums, der Oligarchie, der Armut, des Krieges, des Rassismus und der Umweltzerstörung fortsetzen. Oder wir können die Welt in eine ganz andere Richtung führen. Wir werden nicht in der Lage sein, diese Ziele zu erreichen, wenn wir die Demokratie als Zuschauer betrachten, in der Annahme, die anderen werden es für uns tun.“ Das hat US-Präsidentschaftskandidat Bernie Sanders kürzlich gesagt – und wir nehmen seinen Appell wörtlich: Wir schauen nicht länger zu, wie in der Politik der Status quo verwaltet und verteidigt wird, obwohl sich so vieles dringend ändern muss.  Wir schauen nicht länger zu, wie Rechtspopulisten und Nationalisten die Europäische Union und unsere freiheitliche, offene Gesellschaft gefährden. Deshalb haben wir DEMOKRATIE IN BEWEGUNG gegründet. Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen: die Euro- und Schuldenkrise, die Digitalisierung aller Lebensbereiche, zunehmende Kinder- und Altersarmut, weltweite Migrationsbewegungen, Naturkatastrophen und die Zerstörung unseres Planeten. Keine dieser Herausforderungen werden wir im Sinne von Gemeinwohl und Gerechtigkeit lösen, wenn wir nicht zuallererst eine andere Aufgabe meistern: die Herstellung einer echten Demokratie im Gegensatz zum heute dominanten Komplex aus Konzernen, Lobbyisten und Bürokraten. Wir müssen uns die Freiheit nehmen, neu zu denken und neuartige Ideen und Lösungen zu entwickeln. Das geht nicht im kleinen, homogenen, abgeschotteten Zirkel der heutigen Parteienpolitik. Deshalb wollen wir das Gegenteil befördern: eine breite demokratische Bewegung von unten!   Bitte unterschreibe diese Petition als Zeichen der Unterstützung für unsere Idee! Klingt alles gut, aber noch wenig konkret? Genau! Das ist das Besondere an unserem Ansatz: Wir sind überzeugt, dass es schon genug Parteien gibt, die behaupten, sie hätten auf jede Frage die einzig richtige Antwort. Wir wollen erstmal die richtigen Fragen finden. Und sie dann in einem offenen, ehrlichen und kreativen Prozess beantworten, in den sich viele unterschiedliche Menschen einbringen. Sprich: Wir brauchen dich, damit es konkreter wird!  Wir schaffen einen Marktplatz der Ideen, online und offline, und laden zu Dialogforen, Bürgerversammlungen, Aktionen und Ideenworkshops ein. Unser Parteiprogramm setzt sich aus Initiativen zusammen, an denen neben Parteimitgliedern auch viele andere Menschen, Fachleute, Wissenschaftler, Organisationen, Querdenker, usw. mitarbeiten können. Durch unsere Struktur und einen Ethik-Kodex stellen wir sicher, dass eine ehrliche und offene Debatte geführt wird, in der sich einzelne Personen nicht über die Ergebnisse stellen können und der Einfluss von Lobbyisten mit Eigeninteressen minimiert wird. Wir wollen Politik so gestalten, dass viel mehr Menschen Spaß und Erfüllung darin finden als in den heutigen Parteien. Ohne viele Hierarchien, ohne Hahnenkämpfe und Ochsentouren – dafür mit vielen und einfachen Möglichkeiten, die eigenen Ideen einzubringen. Weitere Infos zu DEMOKRATIE IN BEWEGUNG findest du unter www.bewegung.jetzt Damit wir durchstarten können, brauchen wir deine Unterstützung: Wenn wir mit dieser Petition 100.000 Unterschriften sammeln, treten wir als Partei bereits im September 2017 bei der Bundestagswahl an. Unterschreibe jetzt diese Petition – und teile sie bitte mit Freunden und Bekannten!  Du kannst dir vorstellen, bei uns mitzumachen? Toll, dann schreib uns gleich eine E-Mail an hallo@bewegung.jetzt

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG
66,985 supporters
Petitioning Wir gemeinsam

Demokratie zum Mitbestimmen - because it's 2017

Vor zwei Jahren wurde der kanadische Premierminister Justin Trudeau gefragt, warum sein Kabinett zur Hälfte aus Frauen besteht. Seine Antwort: Because it's 2015! Die SPD hat einen neuen Kanzlerkandidaten. Und wer hat ihn letztlich bestimmt? Ein einzelner Mann - der Parteivorsitzende. Mitbestimmung ist nicht überall angesagt. 2017 ist ein Schicksalsjahr. Wahlen in Frankreich und Holland und die Frage: Schaffen es die Rechtspopulisten auch da an die Macht? Steht uns das Ende der EU bevor? Im September ist Bundestagswahl. Die Hoffnung projiziert sich auf Martin Schulz, dessen Kür gleichzeitig zeigt, wie Entscheidungen in Parteien getroffen werden: in kleinstem Kreis, wo sehr wenige über sehr viel bestimmen. Das wollen wir ändern! Wir wollen Demokratie zum Mitbestimmen! Und damit gerechtere Verhältnisse - weil jede Stimme zählt. Es ist an der Zeit. Because it's 2017! Alternative ohne Hass Wir wollen eine echte Alternative - gerecht, weltoffen und ohne Hass. Mit Mut und Schwung. Wir arbeiten seit November jeden Tag daran, unsere BEWEGUNG aufzubauen und werden immer mehr. Wir schaffen schon jetzt konkrete Ergebnisse, Aktionen und Netzwerke, um die Demokratie zu stärken. Keine Energie, keine Stimme ist verloren. Doch wir wollen nicht nur irgendetwas tun, sondern es auch durchsetzen! Und das geht so: Wir treten zusätzlich als Partei zur Bundestagswahl 2017 an, sobald 100.000 von Euch zeichnen und mit Eurer Unterschrift sagen: Wir sind dabei, auf geht’s, BEWEGUNG! Dann stellen wir in allen Bundesländern Kandidatinnen und Kandidaten auf. Jede und jeder kann dabei unterstützen wie in jeder sozialen Bewegung. Die Programmatik im Rahmen unserer unveräußerlichen Grundhaltung und Grundwerte stimmen wir alle gemeinsam ab. Demokratie zum Mitbestimmen Bestimme mit, wie unsere Politik aussehen soll. Mache mit, eine gerechte, offene und friedliche Welt zu entwerfen. Unterschreibe für Bewegung. Because it's 2017. PS: Wir freuen uns, wenn Du mehr machen möchtest - jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Melde Dich unter hallo@bewegung.jetztMehr Informationen unter www.bewegung.jetzt Erstunterzeichner/innen:Nora Al-BadriNataly BleuelFabian BuschSiegfried ChevalierBente FaustJeannette GuskoGregor HackmackDaniel HautmannAnnika HeintzClemens HoltmannDonald HouwerAnne IsakowitschRaul KrauthausenMartina KrollLena KuhlmannPhilipp KullenSarah LillemeierNicol LjubicMara LöfflerClara MeisterSilke Müller Nikolai NellesHenrike OstwaldPaula PetersHauke PfauAlexander PlitschBianca PraetoriusJochen SandigKai SchächteleDinah SchmechelSebastian SchützRena SchwartingFrank SchwesigOle SeidenbergMartin SpeerPeter SpiegelAntje StahlDorothee VogtMareen VoigtAndi Weiland Du hast bis zum Schluss gelesen. Danke dafür! Hast Du schon unterschrieben? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, mehr zu tun. Melde Dich unter hallo@bewegung.jetzt - wir hätten da einige Ideen. ;)

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG
66,985 supporters
Petitioning Wir gemeinsam

Bewegt Euch!

Geld und Macht sind in Deutschland nicht gerecht verteilt. Die reichsten zehn Prozent des Landes verfügen über 60 Prozent des Vermögens. In den ärmsten Gegenden verkommen die Schulen. Jedes fünfte Kind lebt in Armut.Die AfD spricht große Bevölkerungsgruppen an und fährt Wahlerfolge ein. In den USA ist ein rücksichtsloser Milliardär der neue Präsident, die Rechtspopulistin Marine Le Pen liegt in Frankreich in den Umfragen vorn.Das Durchschnittsalter in den etablierten Parteien in Deutschland liegt bei 60 Jahren, dominiert von Männern, die Strukturen sind verkrustet, die Basis hat wenig zu sagen und Funktionäre sitzen jahrzehntelang auf ihren Posten. Lobbyisten gehen ein und aus.Und was machst Du? Du hoffst, dass es schon irgendwie gut geht am 24. September 2017? Aber eigentlich machst Du Dir große Sorgen. Du denkst oft, dass Du etwas machen möchtest, nur was genau?Werde Teil von BEWEGUNG! Am 24. September 2017 finden die Bundestagswahlen statt und wir wollen nicht ohnmächtig zuschauen. Wir wollen selbst aktiv werden und etwas tun gegen die Spaltung in unserem Land.Wir trauen den bestehenden Parteien nicht zu, Antworten auf diese Probleme zu finden. Im Gegenteil, wir glauben, sie sind Teil des Problems: verkrustet, unflexibel und im Zweifel käuflich. Hass und Hetze von rechts sind für uns keine Alternative. Wir mischen den Laden auf. Ohne Abhängigkeiten, Verpflichtungen, Hinterzimmermauscheleien und Parteigeschichten, denen wir zu folgen haben. Mittels Online-Medien werden wir Bürgerinnen und Bürgern ermöglichen, fortlaufend unsere Stimmen im Bundestag mitzuprägen statt sich nur einmal alle 4 Jahre zu beteiligen.Und das ist unser Plan: Sobald sich 100.000 Menschen der Grundidee von BEWEGUNG anschließen, werden wir ein völlig neues Angebot zur Bundestagswahl 2017 machen. Du kannst Dich von außen einbringen, Mitglied werden oder kandidieren. Wir sind schon jetzt eine stetig wachsende Gruppe an Menschen, die eines eint: Wir müssen uns jetzt bekennen, verbünden und für eine gerechte, weltoffene und transparente demokratische Gesellschaft kämpfen. Unterschreibe jetzt und zeige uns, dass Du Interesse hast! Zeige uns, dass wir gemeinsam etwas ändern können, wenn wir uns nur trauen.Wir legen los, sobald 100.000 Menschen sagen: Wir sind dabei! WIR SIND DIE MEHRHEIT DER GESELLSCHAFT! Erstunterzeichner/innen:Nora Al-BadriNataly BleuelFabian BuschSiegfried ChevalierBente FaustJeannette GuskoGregor HackmackDaniel HautmannAnnika HeintzClemens HoltmannDonald HouwerRaul KrauthausenMartina KrollLena KuhlmannPhilipp KullenSarah LillemeierNicol LjubicMara LöfflerClara MeisterSilke Müller Nikolai NellesHenrike OstwaldPaula PetersHauke PfauBianca PraetoriusJochen SandigKai SchächteleDinah SchmechelSebastian SchützRena SchwartingFrank SchwesigOle SeidenbergMartin SpeerPeter SpiegelAntje StahlDorothee VogtMareen VoigtAndi Weiland Mehr Informationen unter www.bewegung.jetzt

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG
66,985 supporters
Petitioning Wir gemeinsam

2017: Ein Neuanfang für Demokratie und Gerechtigkeit!

Jetzt ist der Milliardär Donald Trump in den USA an der Macht. Zugleich besitzen ein paar Reiche so viel wie die ärmere Hälfte der Welt zusammen. In Deutschland verfügen die reichsten 10 Prozent über 60 Prozent des Vermögens. Und die AFD kommt in die Parlamente. Deshalb wollen wir etwas tun!  Denn wir sind eine ganz neue Form von Demokratie zum Mitmachen. Gegen ökonomische, soziale, politische und ökologische Ungerechtigkeiten. Gegen verdeckten Einfluss der Wirtschaft auf die Politik, des Marktes auf die Menschen. Gegen rückwärtsgewandte und menschenverachtende Stimmungsmache. Für mehr Vielfalt und Weltoffenheit in der Politik statt sich selbst reproduzierender Eliten. Wir sind für Demokratie in Bewegung! In einem erstarrten Politikbetrieb. Der zu viel auf Lobbyisten hört. Die die Gesetzgebung so beeinflussen, dass Konzerne, Banken und Reiche immer mehr Macht bekommen. Wohingegen fast ein Drittel der Bevölkerung gar kein Vermögen hat oder sogar verschuldet ist. Und viele über den Zustand und die Zukunft verunsichert sind. 2017 braucht uns: Hass und Hetze sind für uns keine Alternative. Sondern Mut und Schwung. Wir wollen endlich in die Zukunft schauen und diese gestalten, statt immer wieder die Vergangenheit zu beschwören. Und zwar nicht jede*r auf sich allein gestellt mit Ellbogen und Ego, sondern gemeinsam in Kooperation und Unterstützung.  DEMOKRATIE IN BEWEGUNG heißt nicht nur, gerecht, transparent und weltoffen zu sein. Sondern auch ehrlich, vielfältig und lernbereit – also im besten Sinn demokratisch. Wir arbeiten seit November jeden Tag daran, unsere Bewegung aufzubauen und werden immer mehr. Wir schaffen schon jetzt konkrete Ergebnisse, Aktionen und Netzwerke, um die Demokratie zu stärken. Keine Energie, keine Stimme ist verloren. Doch wir wollen nicht nur irgendetwas tun, sondern es auch durchsetzen!  Und das geht so: Wir treten als Partei zur Bundestagswahl 2017 an, sobald 100.000 von Euch zeichnen und mit Eurer Unterschrift sagen: Wir sind dabei, auf geht’s, bewegen! Dann stellen wir in allen Bundesländern Kandidatinnen und Kandidaten auf. Jede und jeder kann dabei unterstützen wie in jeder sozialen Bewegung. Die Programmatik im Rahmen unserer unveräußerlichen Grundhaltung und Grundwerte stimmen wir alle gemeinsam ab. PS: Wir freuen uns, wenn Du mehr machen möchtest - jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Melde Dich unter hallo@bewegung.jetztMehr Informationen unter www.bewegung.jetzt Erstunterzeichner/innen: Nora Al-BadriNataly BleuelFabian BuschSiegfried ChevalierBente FaustJeannette GuskoGregor HackmackDaniel HautmannAnnika HeintzClemens HoltmannDonald HouwerAnne IsakowitschRaul KrauthausenMartina KrollLena KuhlmannPhilipp KullenSarah LillemeierNicol LjubicMara LöfflerClara MeisterSilke MüllerNikolai NellesHenrike OstwaldPaula PetersHauke PfauAlexander PlitschJochen SandigKai SchächteleDinah SchmechelSebastian SchützRena SchwartingFrank SchwesigOle SeidenbergMartin SpeerPeter SpiegelAntje StahlDorothee VogtMareen VoigtAndi Weiland Wow, Du hast bis zum Schluss gelesen. Danke dafür! Hast Du schon unterschrieben? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, mehr zu tun. Melde Dich unter hallo@bewegung.jetzt - wir hätten da einige Ideen. ;)

DEMOKRATIE IN BEWEGUNG
66,985 supporters