Der Schweizerische Berufsreiterverband hat Mitte August Jörg Bodenmüller in seinen Vorstand berufen (http://www.swiss-horse-professionals.ch/de/verband/news/verbands-news/news/16/08/2013/swiss-horse-professionals-haben-frisch-aufgesattelt/). Jörg Bodenmüller, Tierarzt und internationaler Militaryreiter wurde 2010 wegen Tierquälerei verurteilt, nachdem ein Pferd, welches sich seinen "erzieherischen Massnahmen" widersetzte, einen Schädelbruch erlitt und nach neunstündiger Qual eingeschläfert werden musste.
(http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/winterthur/Pony-Karioka-starb-nach-neun-Stunden-Leiden-/story/30739006 - http://www.st-georg.de/news/detail.php?objectID=8311&class=6 - http://www.nzz.ch/aktuell/startseite/seltener-fall-vor-gericht-1.7239996 - http://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/Tierarzt-fuer-qualvollen-PonyTod-verurteilt/story/13518735 )

Einen solchen Mann in den Vorstand zu wählen, sendet ein völlig falsches Signal. Es stellt die Berufsreiter der Schweiz, die Auszubildenden und die gesamte Reiterlandschaft Schweiz in ein schlechtes Licht.(http://www.dressur-studien.de/index.php/schweizer-berufsreiter-berufen-verurteilten-tierquaeler-in-den-vorstand.html)

Wir verlangen vom Schweizerischen Berufsreiterverband SHP, dass Jörg Bodenmüller mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand ausgeschlossen wird.
Weiter ist über seinen Ausschluss aus dem SHP an einer ausserordentlichen GV mit Medienpräsenz abzustimmen.
Nur so kann der Schweizer Berufsreiter-Verband wieder seine hohe Berufsethik verkörpern und ein klares Zeichen gegen Missbrauch und Tierquälerei setzen.

To:
Keine Tierquäler im Vorstand!

Sincerely,
[Your name]

Recent signatures

    News

    1. Reached 1,500 signatures

    Supporters

    Reasons for signing

    • Omar González TLAQUEPAQUE, MEXICO
      • 9 months ago

      No a la explotación animal!

      REPORT THIS COMMENT:
    • Marja Nekker De DE HOEVE, NETHERLANDS
      • 9 months ago

      Swiss Horse Professionals - Schweizerischer Berufsreiterverband: Keine Tierquäler im Vorstand!

      REPORT THIS COMMENT:
    • Deborah Wenzke SWITZERLAND
      • 9 months ago

      Wer keine Achtung und Wertschätzung gegen über einem Tier zeigt, wird diese gegenüber eines Menschen auch verlieren!

      Ich Arbeite mit Pferden....es ist nicht immer einfach aber gewalt ist KEINE Lösung!

      Wieso muss erst diese Petition ins Leben gerufen werden? eigentlich sollte das es Logisch sein, dass jemand der seinem Pferd den schädelbricht oder welchs sich durch das Handeln des Besitzers diese Verletzungen zu zieht NICHTS in diesem Verband zu suchen hatt!

      REPORT THIS COMMENT:
    • Thomas Renner WäNGI, SWITZERLAND
      • 9 months ago

      Schluss mit Tierquälerei. Vorbildfunktion ist hier nicht gegeben

      REPORT THIS COMMENT:
    • Katharina Tanner THUNDORF, SWITZERLAND
      • 9 months ago

      Einen Tierqu?ler in den Vorstand zu w?hlen ist eine Schande! Was hat sich der Schweizerische Berufsreiterverband dabei nur gedacht? Ihm ist wohl nicht bewusst welch schlechtes Licht das auf ihn wirft. Ehrlich gesagt, diesen Verein kann man wirklich nicht ernst nehmen. Ich sage nur, "nichts dazu gelernt" und das Leiden der Tiere geht weiter.

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organising tools. Find out how to get started.