Abschuss-Stopp der Streunerkatzen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer
  • Petitioning Gundolf Reichert

This petition will be delivered to:

Gundolf Reichert
Bürgermeister Borkum
Georg Lübben
Landrat
Bernhard Bramlage

Abschuss-Stopp der Streunerkatzen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

    1. Jens Waldinger
    2. Petition by

      Jens Waldinger

      Leverkusen, Germany

Mit Entsetzen haben wir heute von oz-online.de gelesen, dass auf Borkum Katzen, die "wild und ohne Bezug zu Menschen in den Dünen leben", zum Abschuss freigegeben wurden. Dies soll laut Gundolf Reichert vom Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer erfolgen, um die Uferschnepfe, einen vom Aussterben bedrohten Vogel, der auf Borkum brütet, zu schützen. Bitte helft den Streunerkatzen...

Recent signatures

    News

    1. Reached 8,000 signatures
    2. Abschuss-Stopp der Streunerkatzen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenm

      Jens Waldinger
      Petition organiser

      Mit Entsetzen haben wir heute von oz-online.de gelesen, dass auf Borkum Katzen, die "wild und ohne Bezug zu Menschen in den Dünen leben", zum Abschuss freigegeben wurden. Dies soll laut Gundolf Reichert vom Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer erfolgen, um die Uferschnepfe, einen vom Aussterben bedrohten Vogel, der auf Borkum brütet, zu schützen. Bitte helft den Streunerkatzen...

    Supporters

    Reasons for signing

    • Alexandra Schröder BIELEFELD, GERMANY
      • 7 days ago

      Ich finde sowas scheisse...und es ist Mord an ein Lebewesen

      REPORT THIS COMMENT:
    • Johannes Drees GERMANY
      • 10 days ago

      Der Antrieb des Menschen zu den verschiedensten Handlungen ist unterschiedlich begründet und sicher nicht "systemimmanent"!

      Als Katzen-, Tier-, Pflanzen- und Menschenliebhaber betrachte ich die Dinge mit anderen Augen und möchte grundlegend etwas zum Besseren verändern.

      MfG, Johannes D

      REPORT THIS COMMENT:
    • Sylvia Petke GERMANY
      • 18 days ago

      Menschen haben kein Recht, andere Lebewesen zu töten.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Ina Schneider GERMANY
      • 22 days ago

      Es gibt immer mehrere Wege. Lasst uns einen lebendigen nehmen...

      REPORT THIS COMMENT:
    • Monika Freiling GERMANY
      • 23 days ago

      Streunende Tiere sind ein gesellschaftliches Problem, für das wir denkende Spezies die Verantwortung tragen.

      Von einere deutschen Umweltbehörde hätte ich da auch etwas schlaueres erwartet, als von ihrem Rumänischen Pendant. Einfach abknallen wird auf Dauer keine Lösung sein.

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organising tools. Find out how to get started.