Nutzungsbedingungen

Letzte Änderung: 12 Januar 2015

Die Mission von Change.org ist es, Menschen überall auf der Welt zu ermöglichen, sich gemeinsam mit Anderen für die Anliegen einzusetzen, die ihnen wichtig sind und die Welt positiv zu verändern. Wir sind eine offene Plattform, weil wir glauben, dass sich mehr verändert, wenn sich Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund und Perspektiven am Gespräch beteiligen können. Wir brauchen Regeln, um die Plattform für Sie, uns und die Gemeinschaft sicher zu gestalten. In diesen Nutzungsbedingungen werden die Rechte und Verantwortlichkeiten vorgesehen, die mit unserer Plattform und unseren Services verbunden sind.

1. Benutzerkonten

Sie benötigen für die meisten Aktivitäten auf der Plattform ein Konto. Bewahren Sie Ihr Passwort an einem sicheren Ort auf, denn Sie sind für alle Aktivitäten, die mit Ihrem Profil verbunden sind, verantwortlich. Wenn Sie vermuten, dass jemand anders Ihr Konto benutzt, lassen Sie es uns wissen. Sie müssen mindestens 13 Jahre alt sein, um Change.org zu benutzen.

Wenn Sie über unsere Plattform eine Petition unterzeichnen oder erstellen, wird ein Konto für Sie eingerichtet. Alle Ihre Kampagnenaktivitäten sind dann mit diesem Konto verbunden. Mit „Kampagne“ meinen wir Petitionen, alle Aktivitäten, die Sie unternehmen können, um Ihre Anträge über unsere Plattform oder über Websites und Services Dritter zu bewerben, und alle sonstigen Handlungen über unsere Plattform.

Wenn Sie Ihr Konto einrichten, müssen Sie genaue und vollständige Informationen, einschließlich einer gültigen E-MailAdresse, angeben. Sie tragen die volle Verantwortung für Ihr Konto und für alles, das in Ihrem Konto passiert, einschließlich etwaiger Verletzungen oder Schäden, die (uns oder jemand anderem) von jemandem verursacht werden, der Ihr Konto ohne Ihre Erlaubnis benutzt. Das bedeutet, dass Sie vorsichtig mit Ihrem Passwort umgehen müssen. Sie dürfen Ihr Konto nicht an jemand anders übertragen oder das Konto eines anderen ohne seine Erlaubnis benutzen. Bitte benachrichtigen Sie uns, sobald Sie erfahren, dass jemand anders möglicherweise Ihr Konto ohne Ihre Erlaubnis benutzt, indem Sie uns über unser Help Center kontaktieren.

Die Change.org-Plattform ist für Personen ab 13 Jahren bestimmt. Wenn Sie unter 13 Jahren alt sind, dürfen Sie selbst kein Konto einrichten, aber wir ermutigen Sie, einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten einzuladen, eine Kampagne über Bereiche, die Sie interessieren, zu erstellen. Wenn wir feststellen, dass Sie ein Konto eingerichtet haben und unter 13 Jahre alt sind, werden wir Ihr Konto schließen.

2. Regeln für Benutzerinhalt

Sie sind für Ihre Veröffentlichungen auf Change.org verantwortlich. Ihre Kampagnen und Kommentare sollten mit unseren Gemeinschaftsleitlinien und dem Gesetz vereinbar sein und die Rechte des geistigen Eigentums anderer respektieren. Wir möchten es nicht tun, aber wir können Ihr Konto wegen wiederholter oder schwerwiegender Verstöße schließen.

Befolgen Sie unsere Gemeinschaftsleitlinien: Wenn Sie Inhalt veröffentlichen, müssen Sie die Community-Richtlinien befolgen.

Befolgen Sie das Gesetz und respektieren Sie die Rechte anderer: Sie dürfen keinen Inhalt veröffentlichen, der gegen geltende örtliche oder nationale Gesetze in Ihrem Land oder gegen internationale Gesetze oder Vorschriften verstößt. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Inhalt, den Sie über die Change.org-Plattform veröffentlichen, und für die Folgen der Veröffentlichung.

Durchsetzung durch Change.org: Wenn wir darauf hingewiesen werden, dass Ihr Inhalt gegen das Gesetz verstößt oder die Rechte anderer verletzt (zum Beispiel, wenn festgestellt wird, dass er diffamierend ist oder Datenschutzrechte, Rechte des geistigen Eigentums oder Veröffentlichungsrechte anderer verletzt), wenn wir feststellen, dass Ihr Inhalt gegen die Gemeinschaftsleitlinien verstößt, oder wenn wir der Ansicht sind, dass Ihr Inhalt unangemessen oder anstößig ist, können wir ihn von unserer Plattform entfernen oder wir können ihn entsprechend ändern. In den meisten Fällen werden wir Sie benachrichtigen und versuchen, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um die Angelegenheit zu lösen, bevor wir jegliche dieser Maßnahmen ergreifen (wir sind jedoch nicht dazu verpflichtet).

Change.org kann diese Bedingungen nach alleinigem Ermessen durchsetzen. Im Fall eines wesentlichen oder wiederholten Verstoßes gegen diese Bedingungen, wenn Sie Gebühren bei Fälligkeit nicht bezahlen, folgend auf eine Aufforderung von Regierungsbehörden, bei langer Inaktivität, wegen unerwarteter technischer Angelegenheiten oder Problemen oder wenn Sie betrügerische oder illegale Handlungen vorgenommen haben, können wir Ihre Nutzung der Plattform und Services jederzeit und mit oder ohne Benachrichtigung sperren oder vorläufig einstellen oder Ihr Konto schließen. Nach einer derartigen Sperrung können wir Ihr Konto, Ihre Passwörter und Ihren Inhalt löschen und Sie daran hindern, weiter auf die Plattform zuzugreifen und unsere Services zu benutzen. Ihr Inhalt kann immer noch auf der Plattform verfügbar sein, selbst wenn Ihr Konto gesperrt oder vorläufig eingestellt wurde. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihnen gegenüber oder gegenüber Dritten keine Haftung für die Sperrung Ihres Kontos, die Entfernung Ihres Inhalts oder die Blockierung Ihres Zugriffs auf unsere Plattform und Services übernehmen.

3. Benutzerinhalt veröffentlichen

Sie behalten das Eigentum am Inhalt, den Sie auf Change.org veröffentlichen, aber Sie sollten sicherstellen, dass Sie befugt sind, den Inhalt zu teilen. Wir dürfen Versionen Ihres Inhalts über jegliche Medien jedem zur Verfügung stellen und andere können dasselbe tun. Bitte erstellen Sie auch Sicherheitskopien von Ihrer Arbeit.

Der Inhalt, den Sie auf der Plattform veröffentlichen, ist nicht vertraulich: Jeder Inhalt, den Sie an Change.org senden oder darauf veröffentlichen, wird aller Voraussicht nach allgemein verfügbar sein, einschließlich aller Petitionen, die Sie erstellen, und Ihrer Kommentare zu Petitionen, die Sie unterzeichnet haben (auf der Change.org-Website, in Anwendungen und auf sozialen Medienseiten). Wenn es Sie beunruhigt, dass andere Mitglieder der Change.org-Gemeinschaft oder Leute, die Sie nicht kennen, eine bestimmte Nachricht oder sonstige Ihrer Inhalte sehen können, veröffentlichen Sie sie bitte nicht. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Name in Bezug auf eine bestimmte Petition angezeigt wird, können Sie die Option wählen, Ihre Unterschrift nicht öffentlich anzeigen zu lassen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Einzelheiten über Informationen, die wir erfassen und teilen, wenn Sie die Plattform benutzen.

Der Inhalt, den Sie veröffentlichen, (einschließlich Fotos) gehört weiterhin Ihnen, und Sie erlauben uns auch, ihn wieder zu benutzen und zu teilen: Indem Sie Inhalt einreichen und veröffentlichen, verlieren Sie keine Eigentumsrechte, die Sie möglicherweise an Ihrem Inhalt haben. Sie autorisieren uns jedoch, diesen Inhalt mit jedem zu teilen, ihn auf jeder Plattform und in allen Medien zu verbreiten und alle Änderungen daran vorzunehmen, die wir für angemessen halten (z. B. zu Klärungs- oder Optimierungszwecken). Zum Beispiel können wir eine Petitionsüberschrift kürzen, damit sie auf unserer Homepage erscheint, eine Petition für ein Video über Petitionssiege neu formatieren oder den Inhalt interessierten Medien mitteilen. Sie autorisieren uns auch, anderen zu erlauben, dasselbe mit Ihrem Inhalt zu tun. In der Rechtssprache ausgedrückt, gewähren Sie uns durch die Zusendung und Veröffentlichung von Inhalt auf oder über die Change.org-Plattform eine weltweit geltende, nicht ausschließliche, gebührenfreie Lizenz (mit dem Recht zur Vergabe von Unterlizenzen) zur Nutzung, Vervielfältigung, Reproduktion, Verarbeitung, Anpassung, Modifizierung, Veröffentlichung, Übermittlung, Anzeige und Verbreitung Ihres Inhalts in allen Medien und mit allen Verbreitungsmethoden (die derzeit bestehen oder später entwickelt werden). Hierzu gehört auch die Bereitstellung Ihres Inhalts gegenüber anderen Unternehmen, Organisationen oder Privatpersonen, die für die Syndizierung, Ausstrahlung, Verbreitung oder Veröffentlichung von Inhalt in anderen Medien mit Change.org zusammenarbeiten. Sie versichern und gewährleisten, dass Sie über alle Rechte, Befugnisse und Ermächtigungen verfügen, die erforderlich sind, um uns zur Nutzung von Inhalt, den Sie einreichen, zu autorisieren. Sie stimmen auch allen derartigen Nutzungen Ihres Inhalts ohne Zahlung einer Entschädigung an Sie zu.

Kampagnen teilen: Abgesehen von sehr speziellen Fällen, in denen wir Sie ausdrücklich darum bitten werden, dies nicht zu tun, ermutigen wir Sie, Links zu individuellen Petitionen und Kampagnen, die Sie interessieren, in sozialen Medien und auf Services Dritter, wie Facebook und Twitter, einzurichten und Veröffentlichungen darauf einzustellen, sie per E-Mail mitzuteilen oder auf sonstige Weise zu kopieren und zu teilen, dies aber nur für Informations- und nicht für gewerbliche Zwecke. Wenn Sie die Petitionen und Kampagnen eines anderen Benutzers teilen, dürfen Sie keine Änderungen daran vornehmen und keine Zuordnungen entfernen. Wenn Sie über die Features und Funktionen unserer Plattform (wie unseren Anwendungen oder API) Inhalte in einem Service eines Dritten veröffentlichen, unterliegen Sie den Nutzungsbedingungen des Dritten. Wenn Sie eine Petition oder Inhalte von einem Service eines Dritten entfernen möchten, sollten Sie den dritten Dienstleistungsanbieter kontaktieren und die Entfernung direkt von ihm verlangen.

Keine Speicherung von Benutzerinhalten: Wir sind kein Service, der Inhalte archiviert. Wir versprechen nicht, dass wir Inhalte, die Sie oder andere Benutzer möglicherweise veröffentlichen, für jeglichen Zeitraum speichern oder auf unserer Plattform zur Verfügung stellen. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Erstellung von Sicherheitskopien von allem, was Sie auf der Plattform veröffentlichen.

4. Offene Plattform

Petitionen und Kampagnen auf Change.org geben viele Meinungen von Millionen Menschen wieder. Wir übernehmen keine Verantwortung für ihre Ansichten, noch prüfen wir Inhalte auf Gesetzmäßigkeit oder Genauigkeit. Sie werden auf Change.org Links zu anderen Websites finden - sobald Sie uns verlassen, sind wir nicht mehr für alle wilden, verrückten und wunderbaren Dinge, die da draußen passieren können, verantwortlich.

Wir sind nicht für die Inhalte unserer Benutzer verantwortlich und wir überwachen die Inhalte unserer Benutzer nicht: Die Inhalte, die von Benutzern veröffentlicht werden, stammen von Menschen, Organisationen und sonstigen unterschiedlichen Quellen. Wir machen keine Versprechungen in Bezug auf die Zuverlässigkeit einer Quelle oder die Genauigkeit, Nützlichkeit, Sicherheit oder die Rechte des geistigen Eigentums an Benutzerinhalten noch befürworten wir jegliche Kampagnen oder Petitionen oder unterstützen jegliche Ansichten, Meinungen, Empfehlungen oder Ratschläge, die möglicherweise von Benutzern veröffentlicht werden. Sie erkennen an, dass bestimmte Initiatoren von Petitionen möglicherweise kommerzielle Interessen mit ihren Kampagnen verfolgen. Wir überwachen oder prüfen Petitionen oder sonstige Inhalte, die von Benutzern veröffentlicht werden, nicht und wir prüfen diese auch nicht im Hinblick auf die Einhaltung ausländischer oder inländischer Gesetze und Vorschriften. Deshalb benutzen Sie den Change.org-Service und verlassen sich auf Inhalte, die Sie hier vorfinden, auf Ihr eigenes Risiko.

Wenn Sie eine Petition oder sonstigen Benutzerinhalt finden, der gegen unsere Gemeinschaftsleitlinien verstößt, benutzen Sie bitte die Funktion „Flag“ auf jeder Petitionsseite oder stellen Sie einen Antrag beim Help Center.

Links nach außen: Wenn Sie unsere Plattform benutzen, werden Sie Links zu anderen Websites finden, die uns nicht gehören und die wir auch nicht kontrollieren. Wir sind für den Inhalt oder etwaige sonstige Aspekte dieser Websites Dritter, einschließlich ihrer Erfassung von Informationen über Sie, nicht verantwortlich. Sie sollten auch ihre Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien lesen.

5. Unsere Rechte

Wir sind die Eigentümer der Change.org-Plattform einschließlich der Website, bestehender oder zukünftiger Anwendungen und Services und Dingen wie unser Logo, API, Code und Inhalte, die von unseren Mitarbeitern erstellt werden - lassen Sie bitte die Finger davon!

Alle Rechte und Ansprüche an der Change.org-Plattform und den Services, einschließlich unserer Website, unserer bestehenden und zukünftigen Anwendungen, unseren APIs, Datenbanken und dem Inhalt, den unsere Mitarbeiter und Partner über unseren Service einreichen oder bereitstellen (aber ausschließlich des Inhalts, der von Benutzern bereitgestellt wird), sind und bleiben ausschließliches Eigentum von Change.org und unseren Lizenzgebern. Unsere Plattform und Services werden sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in anderen Ländern urheberrechtlich, als Markenzeichen und durch sonstige Gesetze geschützt. Nichts gibt Ihnen das Recht, den Namen Change.org oder die Markenzeichen, Logos, Domainnamen und sonstigen Unterscheidungsmerkmale von Change.org zu benutzen. Feedback, Kommentare oder Anregungen, die Sie in Bezug auf Change.org oder die Services bereitstellen können, sind vollkommen freiwillig, und es steht uns frei, derartiges Feedback, Kommentare oder Anregungen zu benutzen, wie wir es für angemessen halten und ohne jegliche Verpflichtung Ihnen gegenüber.

Sie dürfen keine der nachfolgenden Handlungen vornehmen, während Sie auf die Plattform oder Services von Change.org zugreifen oder sie benutzen:

  • auf nicht öffentliche Bereiche der Plattform, Change.orgs Computersysteme oder die technischen Liefersysteme der Dienstleistungsanbieter von Change.org zugreifen, sie manipulieren oder benutzen.
  • die Features der mit der Plattform verbundenen Sicherheit deaktivieren, sie stören oder zu umgehen versuchen oder die Anfälligkeit unserer Systeme erproben, scannen oder testen.
  • einen Quellcode der Plattform oder Services von Change.org kopieren, davon abgeleitete Werke erstellen, sie zurückentwickeln, auseinandernehmen oder auf sonstige Weise versuchen, diese zu erkennen.
  • durch andere (automatische oder sonstige) Mittel als über die derzeit verfügbaren Suchfunktionen, die über unsere Website, mobilen Anwendungen oder API (und nur gemäß den Nutzungsbedingungen der API) bereitgestellt werden, auf unsere Plattform zugreifen oder diese durchsuchen oder versuchen, auf diese zuzugreifen oder sie zu durchsuchen. Das Crawling auf der Website von Change.org ist erlaubt, wenn es gemäß den Bestimmungen der robots.txt-Datei erfolgt; das Scraping der Services, Plattformen und Datenbanken ist jedoch ausdrücklich verboten, es sei denn, dass es gemäß einer schriftlichen Vereinbarung zwischen Ihnen und Change.org autorisiert wurde.
  • die Services von Change.org auf jegliche Weise benutzen, um veränderte, irreführende oder falsche quellidentifizierende Informationen zu versenden (wie die Versendung von E-Mail-Kommunikationen, die fälschlicherweise als von Change.org stammend erscheinen); oder (v) den Zugriff eines Benutzers, Hosts oder Netzwerks stören oder unterbrechen (oder versuchen, dies zu tun), einschließlich der Versendung eines Virus, Overloading, Flooding, Spamming, Mail-Bombing der Plattform oder Services von Change.org, oder der Störung der Services von Change.org auf jegliche Weise oder der Schaffung einer unangemessenen Belastung für die Services von Change.org.

6. Urheberrechtsverletzungen

Wenn Sie der Ansicht sind, dass jemand Ihr Urheberrecht auf Change.org verletzt, teilen Sie uns dies bitte mit.

Wenn Sie glauben, dass einer unserer Benutzer Ihr Urheberrecht verletzt hat, sollten Sie sich schriftlich an unseren Urheberrechtsbeauftragten wenden. Damit wir tätig werden können, müssen Sie Folgendes in Ihrer Mitteilung angeben:

  1. geben Sie Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk an, von dem Sie glauben, dass es verletzt wird
  2. geben Sie den Teil unseres Service an, von dem Sie glauben, dass er Ihr Werk verletzt, und geben Sie ausreichende Informationen darüber an, wo sich das Material befindet (zum Beispiel eine URL-Adresse oder einen Link zu einer relevanten Seite), damit wir es leicht finden können
  3. teilen Sie uns mit, wie wir Sie kontaktieren können, wie etwa Ihre Adresse, Telefonnummer oder E-Mail
  4. geben Sie eine Erklärung darüber ab, dass Sie gutgläubig der Ansicht sind, dass der Teil, der Ihrer Ansicht nach Ihr Urheberrecht verletzt, nicht vom Urheber oder seinem Vertreter autorisiert wurde oder es nach dem Gesetz nicht erlaubt ist, dass er auf der Plattform benutzt wird
  5. geben Sie eine Erklärung darüber ab, dass die Angaben in Ihrer Mitteilung genau sind und Sie (unter Androhung einer Strafe im Fall des Meineids) der Inhaber des Urheberrechts oder befugt sind, für den Inhaber des Urheberrechts aufzutreten, dessen Werk verletzt wird
  6. unterzeichnen Sie mit Ihrer handschriftlichen oder elektronischen Unterschrift.

Dies sind die Kontaktdaten unseres Urheberrechtsbeauftragten:

Copyright Enforcement
Change.org, Inc.
548 Market Street Private Mailbox 29993
San Francisco, CA 94104-5401 USA
Telefon: (415) 236-3829
Fax: (415) 520-2154
E-mail: copyright@change.org

7. Einkäufe und Spenden

Wir arbeiten mit einem anderen Unternehmen zusammen, um Zahlungen zu verarbeiten, damit wir uns weiterhin darauf konzentrieren können, unsere Plattform zu verbessern und den Menschen zu ermöglichen, Veränderungen herbeizuführen. Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, akzeptieren Sie ihre Bedingungen ... und dass Sie auch tatsächlich zahlen werden.

Wir können Ihnen über unsere Plattform die Möglichkeit bieten, Werbeartikel, die mit Petitionen und Kampagnen verbunden sind, zum Beispiel Beworbene Petitionen, zu kaufen, Spenden an eine dritte Organisation zu tätigen oder sonstige Produkte und Services zu kaufen. Wenn Sie einen Einkauf oder eine Spende über unsere Plattform vornehmen, verpflichten Sie sich, die jeweilige Gebühr oder den Betrag gemäß den Preis und Zahlungsbedingungen zu zahlen, die Ihnen für den Einkauf oder die Spende vorgelegt werden. Alle Beträge verstehen sich ausschließlich Steuern, und Sie sind verantwortlich für die Zahlung etwaiger anfallender Steuern.

Sie erklären sich bei allen Kauf- und Spendentransaktionen damit einverstanden, dass (a) Sie keine ungültige oder nicht autorisierte Zahlungsmethode benutzen werden; (b) Sie mithilfe der von Ihnen bestimmten Zahlungsmethode belastet werden und (c) alle Transaktionen endgültig und nicht erstattungsfähig sind (sofern Change.org nach alleinigem Ermessen nichts anderes bestimmt). Sie verstehen und erkennen an, dass die an Change.org erfolgten Zahlungen nicht als gemeinnützige Spenden steuerlich absetzbar sind. Gemeinnützige Spenden an qualifizierte, steuerlich befreite Organisationen, die über unsere Plattform vorgenommen werden, können steuerlich absetzbar sein. Bitte lesen Sie alle relevanten Bedingungen der empfangenden Organisation, wenn Sie spenden.

Change.org kann dritte Zahlungsabwickler für die Abwicklung dieser Kauf- und Spendentransaktionen einsetzen. Change.org ist mit diesen Zahlungsabwicklern nicht verbunden. Demzufolge übernimmt Change.org keinerlei Verantwortung oder Haftung für etwaige Dienstleistungen, die von einem Zahlungsabwickler erbracht werden, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Change.org nicht für Verluste oder Schäden jeglicher Art verantwortlich ist, die infolge dieser Dienstleistungen entstehen.

8. Unser Rechtsschutz

Die Möglichkeiten dafür, was Menschen mit einer kostenfreien Online-Plattform tun können, die Menschen überall benutzen können, um Veränderungen herbeizuführen, sind endlos. Wie auch bei anderen Plattformen, auf denen Menschen Inhalte veröffentlichen können, geben uns diese Bedingungen rechtlichen Schutz vor unzähligen Dingen, die passieren könnten.

Wir arbeiten hart daran, eine beeindruckende freie Plattform für Menschen überall auf der Welt zu gestalten, aber wir können Ihnen nicht versichern, dass sie immer perfekt funktionieren wird oder dass wir unsere Services auf alle Ewigkeit aufrechterhalten werden.

Keine Verzichtserklärung, Abtretung: Wenn wir in einem bestimmten Fall auf eines unserer Rechte verzichten, bedeutet dies nicht, dass wir im Allgemeinen oder zukünftig auf unsere Rechte verzichten. Wenn wir nicht alle unsere Rechte gemäß diesen Nutzungsbedingungen jederzeit durchsetzen, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte verzichten und wir behalten uns vor, diese zu einem späteren Zeitpunkt durchzusetzen. Diese Nutzungsbedingungen und alle unter diesen Nutzungsbedingungen gewährten Rechte und Lizenzen dürfen nicht von Ihnen übertragen oder abgetreten werden, können jedoch von uns ohne Einschränkung an ein anderes Unternehmen oder eine andere Person abgetreten werden. Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verzögerungen oder die Nichterfüllung einer Verpflichtung gemäß diesen Nutzungsbedingungen, wenn die Verzögerung oder Nichterfüllung auf Ereignisse zurückzuführen sind, die nach vernünftigem Ermessen außerhalb unserer Kontrolle liegen. Dazu zählen, unter anderem, Streiks, Sperren, Kriege, Terroranschläge, Unruhen, Naturkatastrophen, Stromausfälle bzw. Spannungsabfälle, Versagen oder Verringerung der Leistungsstärke der Telekommunikation oder Datennetzwerke oder des Datendienstangebots sowie die Ablehnung einer Genehmigung oder einer Lizenz durch eine staatliche Behörde.

Dienstangebot ohne Mängelgewähr: Die Nutzung der Plattform Change.org erfolgt auf eigene Gefahr. Die Plattform (einschließlich des darauf befindlichen Inhaltes) wird ohne Mängelgewähr zur Verfügung gestellt. Change.org und seine angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partner und Vertreter lehnen ausdrücklich alle Gewährleistungen jedweder Art ab, ganz gleich ob ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich, unter anderem, den implizierten Gewährleistungen der Urheberrechte, Marktgängigkeit, Gebrauchstauglichkeit und der Garantie, dass keine Rechte Dritter verletzt werden.

Darüber hinaus geben Change.org und seine angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partner und Vertreter keine Gewährleistung ab, dass (i) seine Plattform oder Produkte oder Dienstangebote, die über die Plattform bereitgestellt werden, Ihren Anforderungen entsprechen; (ii) die Plattform ununterbrochen, zeitgerecht, sicher oder fehlerfrei zur Verfügung steht oder, dass Change.org etwaige Fehler beheben wird; (iii) Sie durch die Nutzung der Plattform bestimmte Ergebnisse erzielen werden; oder (iv) die Inhalte auf der Plattform zutreffend, vollständig, verlässlich, aktuell oder fehlerfrei sind. Alle Inhalte, die Sie durch die Nutzung der Plattform erhalten, erhalten Sie auf Ihren eigenen Willen hin und auf eigene Gefahr und Change.org ist weder für Schäden verantwortlich, die an Ihrem Computer oder Ihren Daten entstehen, noch für Bugs, Viren, trojanische Pferde oder andere zerstörerische Codes, die aus der Nutzung der Plattform oder von Inhalten der Plattform hervorgehen. In manchen Staaten ist der Ausschluss von impliziten Gewährleistungen nicht zulässig, folglich trifft der oben genannte Ausschluss von Gewährleistungen möglicherweise nicht auf Sie zu. Unter Umständen stehen Ihnen weitere Rechte zu, die von Land zu Land unterschiedlich sind.

Keine Dienstangebotsgarantie: Wir können jederzeit aus beliebigem Grund die Entscheidung treffen, die Plattform, die Apps oder das Dienstangebot von Change.org oder einen Teil davon nicht länger zur Verfügung zu stellen. Change.org oder seine angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partner oder Vertreter haften unter keinen Umständen für Schäden, die aufgrund dieser Unterbrechungen oder der mangelnden Verfügbarkeit entstehen.

Haftungsbeschränkung: Im Rahmen des gesetzlich zugelassenen Umfangs entstehen Change.org und seinen angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partnern und Vertretern keine Verpflichtungen und Haftung (ganz gleich, ob aus einem Vertrag, einer Gewährleistung, einer unerlaubten Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), einer Produkthaftung oder anderweitig) für indirekte, zufällige, spezielle, über den verursachten Schaden hinausgehende oder Folgeschäden oder Haftung (einschließlich, unter anderem, Verluste von Daten oder Inhalt, entgangenem Gewinn bzw. Umsatz oder Körperverletzung oder Tod), die sich aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Plattform Change.org, seinem Dienstangebot oder irgendeinem Inhalt, der über die Plattform oder das Dienstangebot von Change.org zur Verfügung gestellt wird, ergeben, selbst wenn wir vorab über die Möglichkeit eines solchen Verlusts oder Schadens informiert wurden. Diese Haftungsbeschränkung gilt für Schäden, die wie folgt entstehen: (i) Ihre Nutzung oder Ihr Nutzungsunvermögen der Plattform und des Dienstangebots; (ii) die Beschaffungskosten für Ersatzprodukte oder -dienste; (iii) unberechtigter Zugriff auf den Inhalt oder Änderung oder Verbreitung des Inhalts, den Sie über die Plattform einreichen; (iv) Inhalte Dritter, die Sie über die Plattform erhalten; oder (v) alle Angelegenheiten, die sich auf alle Aspekte der Plattform und des Dienstangebots von Change.org beziehen, einschließlich der Website, API, aktueller oder zukünftiger Apps, E-Mail-Mitteilungen und Inhalte von Change.org auf Websites Dritter. In manchen Ländern und Staaten ist die Beschränkung oder der Ausschluss von zufälligen Schäden, Folgeschäden oder anderen Arten von Schäden nicht zulässig, folglich treffen manche der oben genannten Einschränkungen möglicherweise nicht auf Sie zu.

Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen hierin, ist die Haftung von Change.org und die Haftung seiner angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partner und Vertreter Ihnen oder Dritten gegenüber unter allen Umständen auf einhundert US-Dollar (100 $) oder den Betrag, den Sie uns in den vergangenen zwölf (12) Monaten gezahlt haben, je nachdem was größer ist, beschränkt.

Haftungsfreistellung: Sie erklären sich bereit, Change.org, seine angeschlossenen Unternehmen, Lieferanten, Partner und Vertreter freizustellen, zu verteidigen (sofern wir darum bitten) und schadlos zu halten bzw. zu entschädigen und zwar im Hinblick auf jede Art von Ansprüchen, Forderungen, Verlusten, Schäden und Aufwendungen (einschließlich angemessener Anwaltshonorare), die im Zusammenhang mit Inhalten, die Sie posten oder einreichen, Ihrer Nutzung und Ihrer Verbindung mit der Change.org Website, den Anwendungen und der API von und allen anderen Aspekten der Plattform und des Dienstangebots von Change.org, Ihrer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen oder Ihrer Verletzung der Rechte von Dritten entstehen. Ihre Schadensersatzpflicht besteht nach Beendigung dieser Nutzungsbedingungen und Ihrer Nutzung der Plattform und des Dienstangebots von Change.org fort.

Verbindliche Vereinbarung: Indem Sie die Change.org-Plattform benutzen, verpflichten Sie sich zur Einhaltung dieser Bedingungen und unserer Gemeinschaftsleitlinien, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass Change.org Informationen über Sie erfasst, benutzt und manchmal teilt, wie dies in unserer Datenschutzrichtlinie *[Link]* und unserer Cookies-Richtlinie bestimmt wird. Wenn Sie diese Bedingungen und Richtlinien akzeptieren und die Services von Change.org im Auftrag eines Unternehmens, einer Organisation, einer Regierung oder einer sonstigen juristischen Person benutzen, versichern und gewährleisten Sie, dass Sie hierzu befugt sind.

9. Beilegung von Streitigkeiten

Einer der Grundsätze hinter Change.org ist, dass Menschen direkt mit Entscheidungsträgern interagieren können und zusammen Lösungen finden können. Wenn Sie mit einer von uns getroffenen Entscheidung nicht einverstanden sind, sollten wir uns darauf einigen, das unter uns auszumachen, bevor wir gerichtlich vorgehen.

Change.org ist eine Gesellschaft mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen des US-Bundesstaats Kalifornien und der Vereinigten Staaten von Amerika unter Ausschluss der Grundsätze des Kollisionsrechts. Wenn ein zuständiges Gericht entscheidet, dass ein Teil dieser Bedingungen, Richtlinien und Leitlinien ungültig ist, wird nur dieser Teil nicht angewendet, während der Rest weiterhin wirksam bleibt. Die offizielle Sprache dieser Bedingungen ist Englisch. Im Falle von Widersprüchen zwischen der Übersetzung und der englischen Version, ist die englische Version maßgebend.

Im Fall einer Streitigkeit, eines Anspruchs, einer Frage oder Meinungsverschiedenheit zwischen Ihnen und uns, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen oder einem angeblichen Verstoß gegen sie ergibt, ob aufgrund von Vertrag, unerlaubter Handlung oder Sonstigem, müssen wir uns beide bestmöglich um die Beilegung der Streitigkeit bemühen. Wenn sich eine Streitigkeit ergibt, muss die Partei, die sich beschwert, der anderen Partei eine schriftliche Mitteilung in einem Dokument mit der ausdrücklichen Überschrift „Mitteilung einer Streitigkeit“ zustellen, in der die genaue Art der Streitigkeit ausdrücklich angegeben wird. Bitte senden Sie etwaige Mitteilung über eine Streitigkeit an unsere Hauptniederlassung an folgende Adresse:

Dispute Resolution
Change.org, Inc.
548 Market Street Private Mailbox 29993
San Francisco, CA 94104-5401
USA

Sie können auch unseren Helpdesk unter http://help.change.org/ kontaktieren, um uns mitzuteilen, dass Sie uns Ihre Mitteilung über eine Streitigkeit zugesendet haben.

Nachdem Change.org die Mitteilung über eine Streitigkeit erhalten hat, werden die Parteien sich gutgläubig beraten und miteinander verhandeln und unter Berücksichtigung ihrer gegenseitigen Interessen versuchen, eine gerechte und geeignete Lösung für die Streitigkeit herbeizuführen, die beide Parteien zufriedenstellt. Wenn die Parteien über diesen Streitbeilegungsmechanismus binnen 90 Tagen ab Erhalt der ersten Mitteilung über eine Streitigkeit keine Beilegung der Streitigkeit erreichen, dann sind für alle darauffolgenden Ansprüche, Gerichtsverfahren oder Rechtsstreite, die in Zusammenhang mit den Services von Change.org entstehen, ausschließlich die Bundes- oder Bundesstaatsgerichte im Bezirk San Francisco, Kalifornien, USA, zuständig, und Sie unterstellen sich der Zuständigkeit dieser Gerichte und verzichten auf alle Einsprüche gegen den Gerichtsstand.

10. Wie Sie uns kontaktieren können

Die beste Art, uns zu kontaktieren, ist per E-Mail an unser Help Center. Sie können uns per Post kontaktieren, aber Sie sollten wissen, dass wir keine Snail-Mail mögen - schließlich sind wir ein Technologieunternehmen.

Wir freuen uns über Ihre Fragen, Bedenken und Ihr Feedback zu dieser Richtlinie. Wenn Sie Vorschläge für uns haben, lassen Sie sie uns wissen, indem Sie unseren Helpdesk unter http://help.change.org/ kontaktieren oder an folgende Adresse schreiben:

Change.org, Inc.
548 Market Street Private Mailbox #29993
San Francisco, CA 94104-5401
USA

Vielen Dank, dass Sie Veränderungen in Ihrer Gemeinschaft unterstützen - wir können es kaum erwarten zu erfahren, was Sie als Nächstes verändern werden!