#Ferrero: Mädchen-Ü-Eier nicht mehr mit Winx-Feen bewerben. Für kindergerechte Ü-Eier!
  • Petitioned Ferrero Geschäftsführer Deutschland

This petition was delivered to:

Ferrero Geschäftsführer Deutschland

#Ferrero: Mädchen-Ü-Eier nicht mehr mit Winx-Feen bewerben. Für kindergerechte Ü-Eier!

    1. Stevie Schmiedel
    2. Petition by

      Stevie Schmiedel

      Hamburg, Germany

Wir haben diese Petition gestartet, um gegen die aktuelle Überraschungsei-Werbung von Ferrero zu protestieren.

Ferrero wirbt in der neuen Kampagne "Ei love Rosa" für seine Überraschungseier mit rosa Glitzer und den Feen-Winx-Club-Figuren -- dies ist die Welt, die ganz klar nur für Mädchen ist.

Die Winx-Feen sind übersexualisiert und strichdünn. Weil Ü-Eier aber ein Mitbringsel sind, über das sich schon dreijährige Kinder freuen, trägt Ferrero eine große Verantwortung gegenüber Eltern und Kindern.

Nach der letzten Dr. Sommer-Studie fühlt sich über die Hälfte der Mädchen in Deutschland in ihrem Körper unwohl - kein Wunder bei solchen Schönheitsidealen. Pinkstinks wendet sich gegen Produkte, die Mädchen eine limitierende Geschlechterrolle zuweisen, und diese Pinkifizierung trifft Jungen gleich mit.

Wir fordern Ferrero auf, die Winx-Feen-Figuren "auslaufen" zu lassen und bei zukünftigen Kampagnen vorsichtiger mit Geschlechter-Stereotypen umzugehen.

Wenn Ferrero die Eier schon "trennen" muss, sollten positive Rollenbilder für Mädchen und Jungen gefunden werden, die dem Magerwahn à la Germany's Next Topmodel und eine Fixierung auf Äußerlichkeiten entgegenwirken.

Das Pinkstinks-Team besteht aus Eltern, Sozialarbeitern und Genderforscher/innen, die besorgt den Trend der "Pinkifizierung" beobachten und ihm entgegen wirken möchten.

Machen Sie mit!

Recent signatures

    News

    1. Danke! Wir beenden die Petition

      Stevie Schmiedel
      Petition Organizer

      Die rosa Überraschungseier von Ferrero sind kaum noch zu finden. Geschickt hat Ferrero ein Weihnachts-Ei auf den Markt geworfen, dass das rosa Ei verdrängt hat. Obwohl Ferrero sich nicht öffentlich mit uns streiten wollte, wurde unserer Auseinandersetzung in den letzten Monaten in fast allen Tageszeitungen besprochen und die Öffentlichkeit sensibilisiert. Insofern haben wir viel erreicht und danken unseren Unterstützer/innen herzlich! Die Petition werden wir in den nächsten Tagen beenden.

    2. Reached 2,500 signatures
    3. Artikel in der Süddeutschen Zeitung

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Ein Überraschungsei "nur für Mädchen": Das ist die neue Geschäftsidee des Süßwarenherstellers Ferrero, der mit rosa Verpackung und sexy Feen auf eine neue Zielgruppe abzielt. Mädchengerecht, findet Ferrero. Sexistisch, meinen die Kritiker.

      http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rosa-ueberraschungs-ei-feministen-beschuldigen-ferrero-der-verdummung-von-maedchen-1.1445761

    4. Blogartikel: Das Mädchen-Ei!

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Darauf haben wir doch schon lange gewartet. Nach jahrzehntelangem Ei(n)erlei haben wir Mädchen endlich unser eigenes Ei. Das wurde aber auch wirklich Zeit, nachdem wir uns ewig mit furchtbar kompliziertem Spielzeug auseinander setzen mussten, und wer keinen Bruder hatte, musste seinen Papa fragen, ob ers zusammenbauen kann, weil Mädchen dazu einfach zu doof sind. Nun, im Jahr 2012 hat Ferrero endlich reagiert und versorgt uns mit unserem höchsteigenen Überraschungsei - NUR FÜR MÄDCHEN!

      http://geschlechtsakten.blogspot.de/2012/08/das-madchen-ei.html?zx=ad628270ba1090d0

    Supporters

    Reasons for signing

    • Thomas Wilckens MüNCHEN, GERMANY
      • almost 2 years ago

      Weil die Industrie Verantwortung für die Gesundheit der Bevölkerung übernehmen muss, wie auch (Lndes-)regierungen vgl. Petiton zu "G8" Gymnasium.

      Ich habe sehr früh in meiner Laufbahn als Arzt am MPI für Psychiatrie im Bereich Essstörungen gearbeitet und die verheerenden Folgen des Barbie Images gesehen; nebenbei war ich bis 2000 tatsächlich im Dr. Sommer Team tätig. Derlei Kampagnen gehören verboten!

      REPORT THIS COMMENT:
    • Silke Philipsen GERMANY
      • almost 2 years ago

      Ich möchte meiner Tochter einfältig gestaltete Produkte dieser Art ersparen.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Antonia Haas GERMANY
      • almost 2 years ago

      Unsere Kinder haben Spannung, Spiel und Schokolade verdient nicht High Heels, Pink und Magersucht.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Astrid Fajtak WIEN, AUSTRIA
      • almost 2 years ago

      Nicht nur deshalb ist Ferrero mal wieder schief gewickelt: Kinderarbeit in der Türkei, unfaire Bezahlung, Kalorienbomben, keine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft !

      REPORT THIS COMMENT:
    • Meike Betz GERMANY
      • almost 2 years ago

      Weil ich für selbstbewusste Mädchen und Jungen bin und gegen starre Geschlechterstereotype und krankmachende Attraktivitätsideale

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organizing tools. Find out how to get started.