BVB-Grabstein für Jens Pascal erlauben! #echteliebe
  • Petitioned Katholische Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung, Dortmund Bodelschwingh

This petition was delivered to:

Pfarrer Hubert Werning
Katholische Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung, Dortmund Bodelschwingh
Gemeindereferent Markus Kohlenberg

BVB-Grabstein für Jens Pascal erlauben! #echteliebe

    1. Marvin Brüggemann
    2. Petition by

      Marvin Brüggemann

      Lünen-Brambauer, Germany

  1.  
  2.   
November 2012

Victory

Jens Pascals Eltern und die katholische Kirchengemeinde in Dortmund haben sich geeinigt: Die Betonstehle mit der Gravur “Echte Liebe” und dem Logo von Borussia Dortmund wird um das christliche Symbol der Taube ergänzt und nun endlich aufgestellt. Marvin Brüggemann, Initiator der Petition, hat folgende Worte für Jens Pascal gefunden: „Hey Kleiner, ich habe alles in meiner Macht Stehende getan, um deinen letzten Wunsch zu erfüllen und es hat, wie man sieht, auch geklappt. Ich habe so viele Leute gefunden, die dir helfen wollen und ich weiß, dass du dort oben auf einer kleinen Wolke sitzt und alles lesen und hören kannst. Selbst, wenn ich dich und deine Familie nicht kenne, geht es mir nah! Es tat gut, deinen Papa lachen zu sehen als wir es heute geschafft haben.”

„Wenn ich gestorben bin, dann möchte ich einen Grabstein mit dem Club-Logo haben", sagte Jens Pascal seiner Mutter Nicole Schmidt.

Die Eltern ließen einen Grabstein entwerfen und beantragten dessen Aufstellung Anfang Juli bei der katholischen Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung. Auf dem Friedhof in Dortmund Bodelschwingh liegt Jens Pascal begraben. Der Kirchenvorstand lehnte den Grabstein jedoch ab, weil man der Auffassung sei, "dass der Entwurf dem Ort eines katholischen Friedhofs nicht angemessen ist."

„Hier steht allein der Fußball im Mittelpunkt“, sagt Michael Bodin, Sprecher der katholischen Gemeindeverwaltung. Die Verbindung zum christlichen Glauben fehle in diesem Fall völlig.


Obwohl die Eltern von Jens Pascal keine Kirchenmitglieder sind und auch das Kind selber nicht getauft war, hatte die Gemeinde der Beisetzung auf ihrem Friedhof zugestimmt. „Doch dann gilt die Friedhofssatzung“, sagt Bodin.

Und die besagt, dass christliche Symbole Bestandteil der Grabgestaltung sein müssen. „Unser Sohn war großer BVB-Fan“, sagt Mutter Nicole Schmidt. „Deshalb wollen wir das Logo auf jeden Fall auf seinem Grabstein.“

Die Familie will dafür kämpfen, dass einer der letzten Wünsche von Jens Pascal erfüllt wird. Ich bin selbst BVB-Fan und möchte mit dieser Petition Fußballfans ALLER Vereine, aber auch alle anderen Menschen in diesem Land, bitten zu helfen.

WIR UNTERSTÜTZEN DIE FORDERUNG DER FAMILIE und bitten die Verantwortlichen, schnell nach einer Lösung zu suchen. Bitte stellen Sie den Wunsch des Jungen in den Mittelpunkt Ihrer Entscheidung -  die Friedhofssatzung sollte nicht über dem Wunsch eines Menschen stehen.

Unterzeichnet diese Petition! Wir wollen 100.000 Unterschriften sammeln!!!

To:
Katholische Kirchengemeinde Mariä Heimsuchung, Dortmund Bodelschwingh, Pfarrer Hubert Werning
Gemeindereferent Markus Kohlenberg
WIR UNTERSTÜTZEN DIE FORDERUNG DER FAMILIE und bitten die Verantwortlichen, schnell nach einer Lösung zu suchen. Bitte stellen Sie den Wunsch des Jungen in den Mittelpunkt Ihrer Entscheidung - die Friedhofssatzung sollte nicht über dem Wunsch eines Menschen stehen.

Sincerely,
[Your name]

Recent signatures

    News

    1. Reached 2,500 signatures
    2. Kirche verbietet BVB-Grabstein

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Dortmund – Eine schlichte Holztafel steht auf dem Grab von Jens Pascal Schmidt im Dortmunder Stadtteil Bodelschwingh. Es ist nur eine Notlösung - denn die katholische Kirche weigert sich, den letzten Wunsch des Neunjährigen zu erfüllen.

      http://www.bild.de/news/inland/headlines/bvb-grabstein-jens-pascal-27170280.bild.html

    3. Reached 500 signatures
    4. Guter Artikel zur aktuellen Lage in den Ruhrnachrichten

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany
      Dortmund

      Bloggen, twittern, posten - Dortmund im Netz Wir verlinken auf spannende Artikel, Bilder, Videos, Blogbeiträge rund ums Thema Dortmund. Klicken Sie die Beiträge an, die unsere Redaktion spannend findet. Neues Fundstück: Die Rheinische Post über einen Besuch in der schwarzgelben Stadt Dortmund. mehr...

    5. Nach Tod eines Neunjährigen: Kirche verbietet BVB-Grabstein

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Der SPIEGEL-Artikel

      Nach Tod eines Neunjährigen: Kirche verbietet BVB-Grabstein - SPIEGEL ONLINE

      Bevor er an einem Hirntumor starb, wünschte sich der neunjährige Jens Pascal einen Grabstein mit dem Logo seines Lieblingsclubs Borussia Dortmund. Seine Eltern ließen ein Grabmal anfertigen, doch der zuständige Kirchenvorstand lehnte den Entwurf ab. Nun gibt es massiven Protest im Netz.

    6. Reached 100 signatures
    7. Der Artikel in "Der Westen"

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Kirche verbietet BVB-Grabstein für verstorbenen Jens Pascal

      Kirche verbietet BVB-Grabstein für verstorbenen Jens Pascal

      Trainer Jürgen Klopp traf Jens im Dezember 2011 bei einem Besuch der BVB-Mannschaft in der Kinderklinik.Foto: dapd Dortmund. Die Eltern eines verstorbenen Neunjährigen dürfen für ihr Kind keinen Grabstein mit BVB-Logo aufstellen. Dies war der Wunsch des Jungen, der im Mai an einem Hirntumor gestorben ist.

    8. Reached 50 signatures

    Supporters

    Reasons for signing

    • Inge Schumacher HöRSTEL, GERMANY
      • almost 2 years ago

      Weil die kath. Kirche genug in den eigenen Reihen zu tun hat, als sich so unchristlich und verbohrt zu zeigen, wie das hier geschehen ist.

      REPORT THIS COMMENT:
    • ria cheatom GERMANY
      • almost 2 years ago

      der letzte wunsch eines menschen, sollte wenn möglich erfüllt werden,zumal noch von einem kind, fussball ist doch für viele wie religion,die kirchen sind leer, die stadien voll was ist an diesem wunsch so schlimm?

      REPORT THIS COMMENT:
    • Milena Laterza LUXEMBURG, LUXEMBOURG
      • almost 2 years ago

      Einem Mensch sein letzter Wunsch zu erfüllen, ist, damit auch Sagen. schlafe in Frieden.

      REPORT THIS COMMENT:
      • almost 2 years ago

      In jeder Kirche sollte der letzte Wille eines Verstorbenen respektiert werden.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Tino Müller GERMANY
      • almost 2 years ago

      Aus Staub sind wir geworden, zu Staub werden wir. Dazwischen liegt unser Leben, kurz oder lang, wir wissen es nicht, doch am Ende sollen alle die es wissen wollen sehen, das wir gelebt haben. Bitte erfüllen Sie diesen letzten Wunsche von Jens Pascal!

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organizing tools. Find out how to get started.