Aussitzen ist für'n Arsch: #FIFA Boss Blatter (@seppblatter) muss zurücktreten!
  • Petitioned Joseph S. Blatter

This petition was delivered to:

FIFA-Chef
Joseph S. Blatter
FIFA

Aussitzen ist für'n Arsch: #FIFA Boss Blatter (@seppblatter) muss zurücktreten!

    1. Moritz Eckert
    2. Petition by

      Moritz Eckert

      Berlin, Germany

Aussitzen ist für'n Arsch: Blatter muss zurücktreten!

Liebe Fußballfans,

das können wir uns doch nicht länger mit ansehen: Die FIFA muss grundlegend reformiert werden. Schluß mit Schmiergeld und alten Männern! Her mit transparenteren, demokratischeren Strukturen! Aber die notwendigen Reformen und eine wirkliche Aufarbeitung sind mit FIFA-Chef Sepp Blatter nicht möglich.

Blatters Reich - die FIFA - ist käuflich. Das ist jetzt gerichtsfest festgestellt und aktenkundig. Mit mehr als Hundert Millionen Schweizer Franken ließen sich die höchsten Funktionäre (u.a. Fifa-Ehrenpräsident Joao Havelange und dessen Ex-Schwiegersohn Ricardo Teixeira) vom inzwischen bankrotten Fifa-Vermarkter ISL schmieren. Aber unser FIFA-König Sepp - "Noch heute wird bei der FIFA kein Nagel in die Wand geschlagen, ohne dass Blatter das weiß" (Ex FIFA-Mediendirektor Siegler) - wußte angeblich mal wieder von nichts.

Wir glauben das nicht. (Aber ob er von den Zahlungen wußte oder auch nicht ist eigentlich ziemlich egal. Denn die Machtgeilheit eines Einzelnen darf niemals über dem Interesse von Millionen Fußballfans stehen.) Deshalb fordern wir den Rücktritt von Blatter und seinem Exekutivkomitee. Und wir sind dabei nicht alleine. Neben Ligapräsident Rauball und Uli Honess fordert auch Jens Weinreich, einer von Deutschlands renommiertesten Journalisten auf dem Gebiet der Sportpolitik und Korruption, Blatters Rücktritt.
Link: http://www.jensweinreich.de/2012/07/21/losung-fur-die-fifa-kollektiv-rucktritt-der-fuhrungsclique/

Müssen wir Fußballfans uns den Fußball weiter von alten, schmierigen Männern kaputt machen lassen? Nein! Verhindern wir Schlimmeres - zum Beispiel eine Wiederwahl Blatters 2015. Oder die WM 2026 in Liechtenstein. Oder, oder, oder.

Unterschreibe hier und fordere mit uns: Blatter-Rücktritt jetzt! Gemeinsam können wir durch öffentlichen Druck den FIFA-Boss Blatter zum Rücktritt bewegen. Und anschließend in einem außerordentlichen FIFA-Kongress endlich den Neuanfang beginnen.

Vielen Dank für die Unterstützung!
Moritz Eckert

To:
Joseph S. Blatter, FIFA-Chef
FIFA
Wir fordern Sie dazu auf von Ihrem Amt als FIFA-Chef zurückzutreten.

Die FIFA muss grundlegend reformiert werden. Doch die notwendigen Reformen und Aufarbeitung sind mit Ihnen nicht möglich. Aus diesem Grund fordern wir Ihren Rücktritt.

Mit freundlichen Grüßen

Sincerely,
[Your name]

Recent signatures

    News

    1. Reached 25 signatures
    2. Hoeneß: Rücktritt muss sein

      Paula Hannemann
      Campaigns Director, Germany

      Dass Joseph Blatter nicht von seinem Amt als Fifa-Präsident zurücktritt, empfinden Kritiker wie Uli Hoeneß als unerträglich. Dass der Schweizer nun sogar eine weitere Amtszeit in Aussicht stellt, ist ein Schlag ins Gesicht. Denn ein Neuanfang im Fußball-Weltverband ist möglich - aber nur ohne Blatter.

    Supporters

    Reasons for signing

    • Peter Bosner HAMBURG, GERMANY
      • about 2 years ago

      Schickt den Verbrecher endlich in die Wüste und konfisziert sein schmutziges Vermögen.

      REPORT THIS COMMENT:
    • Karl H. DORTMUND, GERMANY
      • about 2 years ago
      REPORT THIS COMMENT:
    • Karl H. DORTMUND, GERMANY
      • about 2 years ago

      is it a goal of some less people in Switzerland to earn and make money at any costs or has this already become a national mindset

      just to mention:

      Mr. Blatter

      Xstrata (people get in Peru shot by their government for interests of a copper mine holder)

      several Banks of Switzerland (at leat potential tolerating defraudation of taxes)

      strange things happen lads..

      REPORT THIS COMMENT:
    • Alfons Schüler DüSSELDORF, GERMANY
      • about 2 years ago

      weg mit den korrupten Funktionären

      REPORT THIS COMMENT:
    • Claude Claude MüNCHEN, GERMANY
      • about 2 years ago

      Damit der Fussball eine Zukunft hat!

      REPORT THIS COMMENT:

    Develop your own tools to win.

    Use the Change.org API to develop your own organizing tools. Find out how to get started.