Vielen Dank für Ihr Interesse an Change.org

Change.org ist die größte Petitionsplattform der Welt. Wir möchten Menschen weltweit die Möglichkeit geben, sich für die Welt einzusetzen, in der sie leben möchten.

Zahlen und Fakten auf einen Blick

(Stand: 1. April 2014)

Nutzer

Über 60 Millionen Menschen weltweit sind registrierte Nutzer von Change.org. Jeden Monat kommen derzeit etwa drei Millionen hinzu. In Deutschland nutzen 2 Millionen Menschen unsere Plattform. 

Petitionen

In fast jedem Land der Welt existiert eine zweistellige Anzahl von aktiven Change.org-Petitionen. Weltweit wurden bisher über 500.000 Petitionen gestartet. Jede Woche kommen weltweit über 25.000 neue Petitionen hinzu (Deutschland: 390). 

Hintergrund

Change.org wurde 2007 von Ben Rattray und Marc Dimas als Social Business gegründet. Die beiden Stanford-Kommilitonen wollten Menschen die Möglichkeit geben, ihr direktes Umfeld zu verändern. In den ersten zwei Jahren versuchten sie dieses Ziel über verschiedene Wege zu erreichen: über soziales Fundraising, ein Freiwilligen-Netzwerk oder die Organisation von Bloggergruppen. Keine Variante setzte sich wirklich durch.

Deshalb begannen Rattray und Dimas 2010 damit, die Seite neu aufzubauen und den Fokus auf kollektive Aktionen und Bürgerbeteiligung zu legen. Menschen sollten mithilfe von Change.org Petitionen starten, sich gegenseitig unterstützen und so erfolgreich sozialen Wandel herbeiführen. 

Change.org hat mittlerweile 180 Mitarbeiter in 18 Ländern. Die Plattform existiert in über 20 Sprachen und wird in 196 Ländern der Welt genutzt.

Was andere über uns schreiben

Lesen Sie hier, was Medien aus aller Welt über Change.org berichten.

50 Millionen! 1,5 Million in Deutschland



Pressekontakt

Wenn Sie Fragen zu Change.org oder zu einer Petition auf unserer Plattform haben, kontaktieren Sie uns gerne.

Ihre Ansprechpartnerin ist Jeannette Gusko.

jgusko[at]change.org
Berliner Büro:
030 - 275 79 380

 
@ChangeGER

 
/change.orgDeutschland